040 604 02 49 info@kultberg.de

Generation 60plus

 

Der Fachbereich Seniorenarbeit im Bezirk Wandsbek und die Bezirksversammlung Wandsbek haben erneut   „Grünes Licht“ gegeben, damit wir das SeniorInnenprogramm 60plus auch im I. HJ 2024 fortsetzen können.

Für jedes Angebot wird ein “Anerkennungsbetrag” fällig. Je nach Angebot zwischen € 2,00 und
€ 5,00 pro Termin. Wenn Sie also zum TaiChi möchten, dann zahlen Sie für die 13 Stunden € 65,00 im voraus. Eine Rückzahlung bei Verhinderung, Urlaub etc. ist ausgeschlossen.
Sollten Ihnen nachweislich die finanziellen Mittel für die Teilnahme fehlen, so klopfen Sie bitte bei Britta oder Sabine an die Tür – es findet sich für alles eine Lösung!  

Es wird Zeit, das Leben wieder in die Hand zu nehmen und nette Bekanntschaften zu machen!

Dienstag

Dienstag

15.00-17.00 Uhr

Gespräche bei
Kaffee & Tee

I. HJ 2024
5. März / 9. April
7. Mai / 4. Juni
Gebühr je Termin: € 2,00

Gespräche bei Kaffee & Tee
Sie wünschen sich eine Runde, in der Sie mit neuen Menschen in einen interessanten Austausch gehen können? Dann sind Sie bei uns richtig!
In lockerer Runde sprechen wir über Themen, die uns bewegen, interessieren, die unserer Leben beeinflussen oder verändern. Das können gesellschaftliche Entwicklungen sein, politische Themen oder Lebensbewältigung ganz allgemein.

Beim ersten Termin bringt Kursleiterin Therese Welter das Gespräch in Schwung. Danach werden die Themen für das jeweils nächste Mal gemeinsam festgelegt.

Kommen Sie einfach vorbei und freuen Sie sich auf anregende Gespräche.

€ 2,00 zahlbar pro Termin direkt bei der Gesprächsleitung. 

Dienstag

10.00-11.00 Uhr  

Mit Feldenkrais in
Balance leben

I. HJ 2024

20. Februar
5. März
2., 16., 30. April
14., 28. Mai
11., 25. Juni
9. Juli

€ 24,– fällig bei Anmeldung

Mit der Feldenkrais-Methode in Balance leben
Warum sind Gleichgewichtsübungen wichtig? Die sich ständig ändernden Informationen, die wir durch Bewegung von unseren Muskeln, den Gelenken und unseren Sinnen sowie der Umwelt erhalten, erfordern eine immer währende Koordinations-Arbeit, um sich zurecht zu finden.
Diese Höchstleistung unseres Körpers ist uns kaum bewusst – erst, wenn unser Gleichgewichtssinn nicht mehr so selbstverständlich funktioniert, suchen wir wieder nach mehr Balance.
Die Feldenkrais-Lektionen – überwiegend aus der liegenden Position – helfen, die Tiefenmuskulatur, die Koordinationsfähigkeiten und die Motorik zu stärken, damit wir uns wieder sicherer bewegen und uns auf unseren Körper verlassen können. Wir verbessern die Qualität der Bewegungen, verfeinern unser Körpergefühl und entwickeln so mehr Achtsamkeit.
„In einer Feldenkrais-Stunde werden alltägliche Bewegungen nachempfunden und über angeleitete Variationen steigern wir unsere Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit und Kreativität für mehr Lebensqualität“, so Birgit Schwarz – zertifizierte FELDENKRAIS®-Pädagogin. Bitte mitbringen: dicke Yoga-Matte/großes Handtuch, bequeme Kleidung, warme Socken und ein kleines Kissen für den Kopf.

Dienstag

14.00-16.00 Uhr

Digitalsprechstunde

I. HJ 2024
20., 27. Februar
5., 12., 26. März

€ 5,00 für 30 Minuten
Einzelunterricht

Digitalsprechstunde
Die Sprechstunde bei unserem „Digi-Doc“ Klaus Hirthe richtet sich an SeniorInnen, die Anwendungsprobleme mit ihrem Windows-Laptop, Android Tablet oder Smartphone haben. Sie möchten wissen, wie Online-Banking funktioniert? Wie Sie bargeldlos in einen Bus steigen können, wie Moia oder PayPal arbeiten? Oder Sie möchten gerne mit den Enkeln in München via Video-Telefonie kommunizieren?

Nutzen Sie die Gelegenheit und buchen Sie unter 604 02 49 einen 30 Minuten-Slot, um sich von unserer geduldigen wie versierten Kursleitung helfen zu lassen. Beachten Sie bitte, dass nur Anwendungsprobleme thematisiert werden können.

Der Anerkennungsbetrag wird direkt an den Kursleiter entrichtet.

 

Donnerstag

Donnerstag

Tai Chi & Qi Gong 

Kurs I für Fortgeschrittene
10.30-11.30 Uhr   

Kurs II für AnfängerInnen
11.40-12.40 Uhr   

Pro Kurs – 13 Termine – werden bei Anm.  € 65,00 fällig 

Tai Chi und Qi Gong
Kurs I für Fortgeschrittene
Kurs II für AnfängerInnen
Tai Chi – das höchste Prinzip – ist auch ein Synonym für „Mühelose Kraft“. Qi Gong vermehrt und kultiviert die Energie im Körper. Es wird als Teil des Unterrichts erlernt.
Wenn wir älter werden, lässt die Muskelkraft nach. Tai Chi trainiert den Geist, die Balance und das Gewebe. Seine mühelose Kraft entwickelt es im Wesentlichen durch das Zusammenwirken von Balance und Geschmeidigkeit.
Dabei nutzt man eine klar strukturierte, sanfte Übungsmethode, die der/dem täglich Übenden ermöglicht, einen kraftvollen und geschmeidigen Körper zu erlangen und zu Klarheit und innerer Ruhe zu kommen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Die Dozentin ist Silke Sander.

I. HJ 2024Termine: 22. Februar / 7., 14. März / 4., 18. April / 16., 30. Mai / 6., 20. Juni / 4. Juli

Donnerstag

10.00-11.00 Uhr

Denken & bewegen

Termine:
7., 14., 21., 28. März,
4., 11., 18., 25. April,
2., 16., 23., 30. Mai,
6., 13., 20., 27. Juni,
04., 11. Juli

Gebühr: € 36,–

Denken & bewegen
Wir verabschieden uns vom klassischen Gedächtnistraining und beschreiten im I. HJ 2024 einen anderen Weg. Bewegung fördert die Hirndurchblutung und die Kombination von Denken und Bewegen wirkt positiv auf die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit. Einfaches Beispiel: Die TeilnehmerInnen gehen durch den Raum, die Erste fängt den Ball und beginnt einen Satz, der nächste Fänger wiederholt und setzt den Satz fort… alles immer während des Gehens!
Die vielseitigen Übungen trainieren u.a. Konzentration und Koordination, Reaktions-vermögen und Beweglichkeit, Wahrnehmungsfähigkeit und Erinnerungsvermögen, Kreativität und soziale Interaktion, Atmung und der Kondition.
Wieland Holsten ist zertifizierter Trainer „Fit im Alter“ und hat eine Zusatzausbildung „Gehirntraining durch Bewegung“.

Donnerstag

10.00-13.00 Uhr
Kochen mit Michali

Termine:
11. und 25. April 2024
16. und 30. Mai 2024
13. und 27.  Juni 2024

Kochen mit Michali
Mit dem routinierten Hobbykoch Michali wird geschnippelt, gebrutzelt, gewürzt und geschnackt… bis eine Mahlzeit auf dem Tisch steht. Im Fokus der kleinen Kochevents stehen die gemeinsame Zubereitung und das Essen in netter Gemeinschaft. Der Koch ist Chef im Ring – er allein entscheidet, was auf den Teller kommt.

Lebensmittelumlage Euro 8,– plus Anerkennungsbeitrag € 2,–.
Anmeldungen unter 604 02 49 zwingend. Wir bitten um Verständnis, dass wir auf Lebensmittelunverträglichkeiten sowie fleischlose Lebensweise keine Rücksicht nehmen können. 

Freitag

Freitag

10.00-12.00 Uhr

Spielevormittage

I. HJ 2024
23. Februar
08., 22. März
05., 19. April
03., 17., 31. Mai
14., 28. Juni
12. Juli

Spielvormittage
Spielbegeisterte können selbst verwaltet in geselliger Runde und in anregender Atmosphäre Spiele aller Art kennenlernen. Entdecken Sie bekannte Klassiker wieder oder probieren Sie neue Spiele aus!  Egal, ob Dame oder Domino, Mensch-ärgere-dich-nicht oder Memory,  Schach oder Skat… Das macht Spaß! Gute Laune steht an diesen kurzweiligen Vormittagen an erster Stelle.

Bringen Sie einfach das Lieblingsspiel mit – es werden sich immer MitspielerInnen finden lassen! Einfach vorbeikommen!

€ 2,00 zahlbar pro Termin für die Nutzung des Raumes inkl. Heizung und Reinigung. Einfach in die Spendenbox werfen!