040 604 02 49 info@kultberg.de

Mittwoch

Start: 28. August
18.30-20.00 Uhr

Tour de Natur
mit Wieland Holsten

B 575

Tour de Natur – Sie möchten den Gatten zum Mond schießen? Und Sie wünschen die weltbeste Ehefrau dahin, wo der Pfeffer wächst? Vor den Reisen zum Mond und nach Madagaskar, sollten Sie von Wieland Holsten alles lernen, was Ihnen hilft, sich auf unbekanntem Terrain sicher und umweltschonend zu bewegen. Sie lernen den Umgang mit Karte, Kompass, GPS, erfahren alles Wissenswerte über eine sinnvolle Tour-Ausrüstung, bekommen Verhaltensregeln für Notfälle an die Hand und erlangen die Fähigkeit ein Feuerchen zu entzünden.

5 Termine – Gebühr: € 75,–, Mitglieder: € 72,–

Donnerstag

29. August
18.00-21.00 Uhr

Art Party
mit Michaela Essig

B 118

ArtParty – Hast Du Lust auf einen Mal-Event? …malen mit Spaß und anderen Leuten? Verschiedene Motive zur Auswahl oder Du malst, worauf Du Lust hast. Du brauchst keine Vorkenntnisse, denn ich zeige Dir, wie es geht. Hochwertiges Material wie Leinwand und Farbe sind vorhanden. Du musst nur Deine gute Laune mitbringen ☺ und am Ende kannst Du Dein Kunstwerk stolz mit nach Hause nehmen. Mehr unter www.malenundsport.de
Gebühr: € 48,– / Mitglieder: € 44,–

September

Mittwoch

04. September
19.30-21.00 Uhr

Whisky and more:
Region Campbeltown

Gebühr: € 15,–
Mitglieder: € 13,–
Joachim Teschke
B 581

Whisky and more: Region Campbeltown – In diesem Seminar widmen sich die TeilnehmerInnen ausschließlich der Whiskyregion Campbeltown und verkosten sechs sehr sorgfältig ausgesuchte Tropfen. Campbeltown ist die Heimat einiger weniger, dafür aber sehr bekannter und beliebter Distillerien. Wie immer gibt es nähere Informationen zu dieser häufig vernachlässigten Region und den einzelnen Distillerien. Selbstverständlich sind auch diesmal wieder besondere Abfüllungen mit dabei.
Der Dozent ist Malt Ambassador und Mitglied des Ambassador Club Gruppo Campari und wird das Seminar individuell und teilnehmerorientiert gestalten.
Ein Getränkekostenbeitrag von 30,00 € ist am Abend direkt beim Kursleiter zu zahlen.

Samstag

07. September
10.00-15.00 Uhr

Greenful
Empowerment

Luisa Patsiouras
B 254

Greenful Empowerment – Basis Workshop – Dem Alltag entfliehen, einmal wieder ganz bei sich sein, die innere Stimme wieder hören und stärker werden lassen. Neue Kraft tanken, das wahre Potenzial spüren und befreien – und das im Einklang mit Dir und der Natur – dafür steht Greenful Empowerment. In diesem Basis Workshop lernst Du, wie Du wieder zu Dir findest, Dich von innen stärkst und in Deiner vollen Kraft lebst. Bitte bequeme Kleidung anziehen und warme Socken sowie einen Mittagssnack mitbringen. Mehr unter www.luisapatsiouras.com.

Gebühr: € 75,–, Mitglieder: € 70,–

Dienstag

10. September
15. Oktober
12. November
10. Dezember

immer 18.30-20.00 Uhr

Offenen Workshop für
Empathen & Hochsensible

B 218

Offener Workshop für Empathen und Hochsensible: „Wenn dir alles unter die Haut geht“ – Dieses Seminar soll als Training dienen und richtet sich an alle Empathen und Hochsensiblen. Menschen mit ausgeprägter Sensibilität verfügen über besondere Fähigkeiten. Sie sind intuitiv, feinfühlig, kreativ, leidenschaftlich, spirituell, wertschätzend und mitfühlend. Vor allem jedoch, sind sie äußerst verletzlich.
Oft leiden sie an Reizüberflutung, Stress und einem Mangel an gesunden Grenzen gegenüber ihrer Umwelt. Das Seminar zeigt, wie stabile Kompetenzen entwickelt werden können und wie man als hochsensibler und empathischer Mensch mit ihnen umgeht. Leitung: Petra Kleefuß-Göldenitz, Systemische psychologische Beratung & Mediation.

Gebühr: € 65 pro Abend

Freitag

20. September

19.00–20.30 Uhr

Beauty-Abend
mit Monique Iredi

B 209

Beauty-Abend – In 1,5 Stunden erlernen die Teilnehmerinnen die Grundlagen des professionellen Schminkens. Das Schminkseminar startet mit einem Verwöhnprogramm für zarte, weiche Hände. Danach wird die Gesichtshaut gereinigt und die Frauen erfahren und spüren, warum dies so wichtig ist.
Dem Typ entsprechend erhalten die Teilnehmerinnen aktuelle Schminktipps von Monique Iredi und führen diese unter Anleitung aus.
Gebühr inkl. Material: € 20,– / Mitglieder: € 18,–

Samstag

21. September
14.00-18.30 Uhr

Brush Lettering

Gebühr: € 85,–
Mitglieder: € 80,–
inkl. Starter-Kit
B 132

Brush Lettering-Workshop – Die TeilnehmerInnen kommen in diesem Workshop zu anspruchsvollen Übungen mit dem kleinen Brush Pen. Zwischendurch wird Grafikerin Hafize Kaynar die Grundprinzipien, Basis-Regeln und Technik erläutern. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt Lettern die TeilnehmerInnen auch ganze Worte und gestalten individuell eine Karte nach Vorlage oder nach einer eigenen Idee. Für alle Kreativen ab 16 Jahre.

Starter Kit: 1 Pentel Touch Brush Pen,1 Pentel Gel Weiß Pen, extra glattes Papier für die Übungen, Alphabet mit Ansetzanleitung, Übungsblätter mit komplettem Alphabet zum Nacharbeiten, 10 Seiten blanko Spezialpapier und Postkarte.

Samstag

21. September
10.00-15.00 Uhr

Was ist dein Warum?

Luisa Patsiouras
B 251

Was ist Dein Warum? – Warum stehst Du jeden Morgen auf? Was ist Deine Motivation in den Tag zu starten? Was möchtest Du bewirken, was möchtest Du in Deinem Leben wirklich erreichen? Wenn wir unser Warum kennen, fallen uns Entscheidungen und Veränderungen leichter, wir sind weniger anfällig für Stress und leben erfüllter. Gemeinsam gehen wir auf eine Reise zu dem Sinn, den Du Deinem Leben geben möchtest. Bitte bequeme Kleidung anziehen und warme Socken sowie einen Mittagssnack mitbringen. Mehr unter www.luisapatsiouras.com

Gebühr: € 75,–, Mitglieder: € 70,–

Samstag

24. September
17.30-21.30 Uhr

Türkisch kochen mit Hafize

Gebühr: € 52,–
B 324

Orient trifft Okzident – Genuss mit allen Sinnen: Türkisch kochen mit Hafize – Ein Hauch von 1001 Nacht durchweht die Küche: würzig, lecker, frisch und lebens- wie farbenfroh – so ist die türkische Küche. Mit Knoblauch, Anis Aperitif, Sarap, Auberginen, Bulgur, Mokka, Pistazien und Honig entführe ich Sie auf eine kulinarische Abenteuerreise zur Ägäisküste. Entdecken Sie beim türkischen Kochkurs eine der vielseitigsten Kochkulturen der Welt. Afiyet olsun – Guten Appetit!
Nahrungsmittel und Getränkeumlage in Höhe von € 16,– bitte direkt bei der Kursleiterin Hafize Kaynar bezahlen.

Donnerstag

26. September
19.00-21.00 Uhr

Brot backen ohne Kneten

B 321

Brot backen – ohne Kneten! – Brot, Brötchen, Brezel, Ciabatta… bio, weizenfrei, glutenfrei, mit oder ohne Kruste… In diesem Brotbackkurs lernen die TeilnehmerInnen, sich mit einer einfachen Methode gesundes – den eigenen Bedürfnissen angepasstes – Brot zu backen. Workshop-Leiter Danko M. Rebec sagt: „Werden Sie SelbstversorgerIn bei einem wichtigen Grundnahrungsmittel. Vergessen Sie das anstrengende Kneten – es wird überzeugend lecker und so gesund, wie Sie es sich wünschen.“
Eine Schürze ist mitzubringen. Die Lebensmittelumlage in Höhe von € 6,–wird direkt an den Kursleiter entrichtet.
Gebühr: € 24,– / Mitglieder: € 22,–

Samstag

28. September

14.00–17.30 Uhr

Lachyoga Workshop –
Sonne im Herzen

Brigitte Keil

B 222

Lachyoga Workshop – Sonne im Herzen – In diesem Lachyoga-Workshop vermittelt Birgit Keil eine bunte Vielfalt an herrlichen Übungen, um das Lachen, die innere Leichtigkeit und die Lebensfreude nachhaltig zu wecken. Es geschehen erstaunliche Dinge in unserem Körper, wenn wir lachen: Der Sauerstoffaustausch wird angekurbelt, der Blutdruck sinkt, das Gehirn stellt einen ganzen Cocktail von Glückshormonen bereit. Stress fällt ab, wir fühlen uns befreit.
Entdecken Sie Ihre natürliche Heiterkeit und erleben Sie sie als innere Kraftquelle. Entspannungstechniken, Dehn- und Atemübungen sorgen für ein rundum wohliges Körpergefühl. Gestärkt, happy und entspannt gehen Sie nach Hause. Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, Kissen sowie ein Getränk sind mitzubringen. Yoga- und Lachyogalehrerin Brigitte Keil leitet den Workshop. www.the-happy-yogi.de. 

Gebühr: € 45,– / Mitglieder € 43,–.

SamSon

28. September
10.00-17.00 Uhr
29. September
10.00-15.00 Uhr

Einführung in die
Gewaltfreie Kommunikation

Gebühr: € 150,–
Mitglieder: € 140,–
B 208

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg – Warum ist es manchmal so kompliziert? Konflikte, Streit und Missverständnisse sind unsere alltäglichen Begleiter – im Job, in der Familie, mit Freunden oder im Verein. Wir hören nicht aufmerksam zu, unser Kopfkino läuft, wir fühlen uns nicht verstanden – und schon eskaliert eine harmlose Situation. Selten ist der Konflikt selbst das Problem, meist ist es die Art, wie wir mit ihm umgehen. Das Seminar vermittelt in Theorie und Praxis die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall B. Rosenberg. Die Basis des Modells ist die wertschätzende Haltung unseren Mitmenschen gegenüber, ob Chef, Nachbar oder das eigene Kind. Anhand von praktischen Übungen entdecken wir Wege, wie wir die bisherigen Denk- und Verhaltensmuster verändern können. Dies bietet die Chance zur Entwicklung und Verbesserung der gegenseitigen Beziehung.
Csilla King ist Dipl.-Pädagogin, Deeskalationstrainerin, Trainerin für Gewalt- freie Kommunikation nach Marshall B. Ro- senberg.

Sonntag

29. September
10.00-12.00 Uhr

Sonntagstanz
DiscoFox

B 006

Sonntagstanz: DiscoFox – Gibt es etwas Schöneres als sich im Takt der Musik zu bewegen? Na, klar ☺, aber trotzdem sollte jedeR ein charmantes Minimum an Tanzschritten beherrschen, um auf Festlichkeiten nicht als Mauerblümchen zu enden. Dorit Meyer-Gastell bittet zum Tanz in einem entspannten Crash-Kurs und auf dem Programm steht der Disco Fox – ein Tanz, der auf viele Musikgenres getanzt werden kann. Für den schwungvollen Einstieg schenken wir ein Glas Prosecco oder Orangensaft aus.

Gebühr pro Paar: € 30,–

Oktober

Samstag

05. Oktober
10.00-17.00 Uhr

Intensiv Workshop
Orientalischer Tanz

Beate Uhlmann
B 004

Intensivkurs Orientalischer Tanz – Salome, Mata Hari – Legenden und Mythen ranken sich um die Kunst der Verführung durch orientalischen Tanz. An diesem Sonntag „verführt“ nur Beate Uhlmann, denn sie wird den Teilnehmerinnen die Möglichkeit aufzeigen, die eigene Anmut und Schönheit in Bewegungen auszudrücken. Der Bauchtanz eignet sich für Frauen jeden Alters und mit jeder Figur. “Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne.” Der orientalische Tanz hat den tollen sportlichen Nebeneffekt, Rücken-, Bein- und Bauchmuskulatur zu stärken. Bitte dicke Socken oder Gymnastikschuhe sowie bequeme Kleidung tragen! Und für die Mittagspause an Getränke und einen Snack denken.

Gebühr: € 50,– / Mitglieder: € 48,–

Samstag

12. Oktober
15.00-17.30 Uhr

Faszientraining 

Gebühr: € 25,– /
Mitglieder: € 23,–

Wieland Holsten
B 227 

Faszientraining – Bestimmt haben Sie schon etwas über Faszien gehört oder gelesen. Faszien sind das menschliche kollagene Bindegewebsnetzwerk, das den ganzen Körper umhüllend und verbindend durchdringt. Alterssteifigkeit und der Verlust an elastischem Schwung sind auch das Resultat von verfilzten (adhärenten) Kollagen-Fasernetzen. Durch das Faszientraining können Verspannungen und Schmerzen gelindert werden. Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Stabilität werden verbessert. In diesem Workshop lernen Sie von Wieland Holsten ein wenig Theorie, den richtigen Umgang mit der Blackroll und Übungen für die Faszien. Anschließend können Sie Ihr eigenes Training zuhause gestalten. Bitte bequeme Kleidung tragen und ein Handtuch mitbringen.
Wieland Holsten ist C-Trainer (DOSB), Funktional- und Faszientrainer.

Mittwoch

16. Oktober
19.30-21.00 Uhr

Whisky and more:
Whisky als Anlage- bzw. Sammelobjekt

Joachim Teschke
B 582

Whisky and more: Whisky als Anlage- bzw. Sammelobjekt – Steigende Whiskypreise sorgen bei Genießern für Verärgerung, Sammler freuen sich darüber. Heute lernen die TeilnehmerInnen, welche wertbildenden Faktoren es bei Whisky gibt und wo die Chancen bzw. Risiken bei Whisky als Wertanlage bzw. Sammelobjekt liegen. Der Whisky selbst kommt selbstverständlich nicht zu kurz: Anhand von sechs wiederum sorgfältig ausgewählten Abfüllungen wird das Thema anschaulich erörtert.
Der Dozent ist Malt Ambassador und Mitglied des Ambassador Club Gruppo Campari und wird das Seminar individuell und teilnehmerorientiert gestalten.
Ein Getränkekostenbeitrag von 35,00 € ist am Abend direkt beim Kursleiter zu zahlen.
Gebühr: € 15,– / Mitglieder: € 13,–

Mittwoch

16. Oktober
19.00-22.00 Uhr
2. Termin nach Absprache
3 Stunden

Perspektive zeichnen

B 125
Grafikerin Hafize Kaynar

Zeichnen nach Perspektive – In diesem kleinen Grundkurs werden die Regeln des Zeichnens und der Perspektive erlernt. Was sind Kavaliersperspektive, Isometrie und Vogelperspektive? Wann zeichnet man wie? Nach der Grundeinführung am 16. Oktober, werden die Kreativen beim zweiten Treffen in der Natur weitermachen, um Bildaufbau, Perspektive und Räumlichkeit zu erlernen und zu vertiefen. Sozusagen “Outdoor- Scribble” bei hoffentlich schönem Wetter.
Bitte mitbringen: Bleistift Stärke 2H, HB, 2B, Skizzenblock A3, Radiergummi, Lineal – am besten großes Geodreieck sowie Anspitzer.
Gebühr: € 45,– / Mitglieder: € 42,–

Samstag

26. Oktober
15.00–18.00 Uhr

Harfe-Schnupper-Nachmittag

Nicole Bölke
www.braveharp.de
B 001

Schnupperkurs Harfe – Für alle, die gerne einmal Harfe spielen möchten! Wir starten mit einem ganz kurzen Überblick über die Entstehung und Entwicklung der Harfe, schauen uns ihren Aufbau etwas genauer an und beginnen dann mit dem Muszieren. Gespielt werden kleine, wohlklingende Muster und einfache, bekannte Melodien sowie passende Begleittöne.

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Schoßharfen mit 26 Saiten werden zur Verfügung gestellt.

Gebühr: € 30,– / Mitglieder: € 28,–

Samstag

26. Oktober
14.00-18.30 Uhr

Kalligrafie-Workshop

B 129
Grafikerin
Hafize Kaynar

Kalligrafie-Workshop – Ein Workshop für EinsteigerInnen, die die Kunst des Schönen Schreibens für sich entdecken und einmal in die Technik reinschnuppern möchten. Die TeilnehmerInnen beginnen langsam mit einfachen Aufwärmübungen und kommen nach und nach zu anspruchsvolleren Übungen mit Schreibfeder und Tusche. Zwischendurch werden Grundprinzipien, Basis-Regeln und Technik erläutert. Dann wird jedeR den eigenen Namen auf eine hübsche Karte schreiben.
Starter Kit: Federhalter, 1 Feder, Tinte, Übungsblätter sowie das Alphabet, Karte.
Mitzubringen sind: Bleistift, Radiergummi, Lineal, Anspitzer, Baumwoll-Lappen oder Papiertücher.
Gebühr inkl. Starter-Kit: € 85,– / Mitglieder: € 80,–

Samstag

26. Oktober
9.00-17.00 Uhr

Erste Hilfe im Betrieb
Fortbildung

B 299

Erste Hilfe im Betrieb – Fortbildung – Ersthelfer im Betrieb sind Personen, die nach den Vorschriften der gesetzlichen Unfallversicherungsträger für die Erste Hilfe ausgebildet wurden. Helfen kann nur, wer erkennen kann, welche Maßnahmen notwendig sind und diese auch beherrscht. Gelehrt werden die Sofortmaßnahmen, die bei lebensbedrohlichen Zuständen zu ergreifen sind. U.a. Notruf absetzen, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Nutzung des Defis, Maßnahmen bei starken Blutungen, Maßnahmen bei Schock sowie die stabile Seitenlage.
Eine Abrechnung der Kosten in Höhe von 40,– Euro über die Berufsgenossenschaft ist möglich.

Dienstag

29. Oktober
18.30-21.30 Uhr

Herzhaft türkisch backen
mit Hafize

Gebühr: € 36,–
B 323

Poğaça – Herzhaft türkisch backen – Unter Anleitung von Hafize Kaynar werden türkische Teigtaschen mit Schafskäsefüllung gebacken, ein passender Salat zubereitet und Original türkischer Tee aufgebrüht! Doch bevor das gemeinsame Essen den Kochabend ausklingen lässt, wird gerührt, geknetet, geschnippelt, geschwitzt und sicher viel gelacht. Bitte eine Schürze mitbringen.

Nahrungsmittelumlage wird am Abend errechnet und ist ohne Murren und Knurren bei der Kursleiterin zu zahlen.

November

SamSon

02./03. November
Sa., 10.00-14.00
So., 10.00-14.00 Uhr

Selbstverteidigung für
Frauen & Mädchen

B 219

Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen – Anfängerinnen und Weiterführungskurs – Dieser Kurs richtet sich an Mädchen und Frauen von 14 bis 80 Jahren. Es geht um Selbstbewusstsein, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Der sportliche Leiter Udo Krassow vermittelt in dem Seminar physische und mentale Selbstsicherheit – abwechselnd in praktischen Übungen mit den Trainern und theoretischen Elementen rund um das Thema Selbstverteidigung. Die Schulung fördert die körperliche Gewandtheit und innere Bereitschaft, sich im Ernstfall zur Wehr setzen zu können. Mit Udo Krassow von W.O.R.D.-Sicherheitstraining. Mehr unter www.word-sv.de.  

Gebühr: € 79,–/ Mitglieder € 75,–

Sonntag

03. November
14.00-18.00 Uhr

Synapsen-Programmierung für Leichtigkeit im Leben

Gebühr: € 60,–
Mitglieder: € 56,–

B 229

Mehr Leichtigkeit im Leben mit Synapsen-Programm und Qi Gong Elementen – ein Workshop zur Erklärung und Anwendung der Alpha-Scheibe – Humorvoll und kreativ wird Anolee Mitschke den TeilnehmerInnen die praktische Umsetzung dieser Coaching-Methode näherbringen. Bringen Sie Ihre Lebensthemen mit und wir schauen in entspannter Atmosphäre, wie Sie mit dem nächsten Schritt durchstarten. Viele praktische Beispiele mit aktuellen Themen der TeilnehmerInnen ergänzen diesen Informations-Workshop. Damit der Kopf frei wird, nutzen wir Elemente aus dem Qi Gong, um uns zu entspannen und geistig fit, frei und gelöst den Nachmittag mit viel Leichtigkeit zu nutzen. Bringen Sie also gerne eine Themenliste mit, die aufzeigt, was Sie bewegt und bei welchen Themen im Leben Sie Änderung erwünschen. Mitzubringen sind dicke Socken und viel Lust auf neue Erfahrungen in entspanntem Rahmen. Leitung: Anolee Mitschke, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin für Physiotherapie. Zusatzausbildung: Alpha-Synapsen-Programmierung®

Sonntag

10.00–18.00 Uhr
03. November

Mandala

Gebühr: € 75,–
Mitglieder: € 72,–

Brigitte Keil

B 108

Male Dein Mandala – Wir beginnen mit einer meditativen Einstimmung, wobei jedeR für sich ein Kraftwort findet, nach dem das Mandala intuitiv gestaltet wird. Zuerst werden die Formen des Mandalas mit Bleistift gezeichnet. Kursleiterin Brigitte Keil zeigt dafür einfache Hilfslinien und Punkte, durch diese es einfach möglich ist, das Mandala auf Leinwand selbst zu erstellen. Danach malen wir mit Pinsel und Acrylfarben und jedes Mandala bekommt seinen ureigenen Ausdruck. Auch hier lässt sich der/die GestalterIn ganz intuitiv leiten. Das Bild entsteht in kreativer Freude und im „Jetzt“. Es entstehen wunderschöne Bilder, die die TeilnehmerInnen zu Hause aufhängen können, wo sie weiter unterstützend wirken. Es ist keine Vorerfahrung oder künstlerisches Talent nötig.
Bitte mitbringen: Lineal, Zirkel und Pausenverpflegung sowie 20 € Materialkosten
Kursleitung: Brigitte Keil, Heilpraktikerin (HPP), Yoga- und Lachyogalehrerin

Mittwoch

06. November
19.30-21.00 Uhr

Whisky and more: Blind Tasting

Gebühr: € 15,–
Mitglieder: € 13,–
Joachim Teschke
B 583

Whisky and more: Blind Tasting – Wie groß ist der Einfluss der Marke auf das, was man schmeckt? In diesem Tasting erfahren die TeilnehmerInnen, wie Blindverkostungen funktionieren und versuchen aus sechs Whiskies verschiedener Preisklassen – bis hin zur Premiumklasse – ein Geschmacksranking zu erstellen. Im Anschluss schauen wir gemeinsam, ob die Whiskies ihren Preis wert sind und ob es vielleicht sogar Preis-Leistungswunder gibt.

Der Dozent ist Malt Ambassador und Mitglied des Ambassador Club Gruppo Campari und wird das Seminar individuell und teilnehmerorientiert gestalten.
Ein Getränkekostenbeitrag von 35,00 € ist am Abend direkt beim Kursleiter zu zahlen.

Mittwoch

06. November
19.00-21.00 Uhr

Aquarell-Schnupper-Workshop

Grafikerin Hafize Kaynar
B 104

Aquarell-Schnupper-Workshop – Aquarell ist eine faszinierende Technik, die schnell Farbe ins Bild bringt. Aber das will gekonnt sein. Probieren Sie es im Schnupper-Workshop aus mit Übungen zum Mischen, Farbauftrag und einer Einführung in die Nass-in-Nass-, Lasur- und Verlauf-Technik. Vorzeichnung, Farbenmischen und Auftragen der Farben, Farbverhalten auf verschiedenen Papieren sind zentrale Themen des Schnupper-Workshops. Für alle Kreativen ab 16 Jahre.

Gebühr inkl. Material: € 55,– / Mitglieder: € 52,–

Donnerstag

07. November
19.00-21.00 Uhr

Brot backen ohne Kneten

Danko M. Rebec
B 322

Brot backen – ohne Kneten! – Brot, Brötchen, Brezel, Ciabatta… bio, weizenfrei, glutenfrei, mit oder ohne Kruste… In diesem Brotbackkurs lernen die TeilnehmerInnen, sich mit einer einfachen Methode gesundes – den eigenen Bedürfnissen angepasstes – Brot zu backen. Workshop-Leiter Danko M. Rebec sagt: „Werden Sie SelbstversorgerIn bei einem wichtigen Grundnahrungsmittel. Vergessen Sie das anstrengende Kneten – es wird überzeugend lecker und so gesund, wie Sie es sich wünschen.“
Eine Schürze ist mitzubringen. Die Lebensmittelumlage in Höhe von € 6,–wird direkt an den Kursleiter entrichtet.
Gebühr: € 24,– / Mitglieder: € 22,–

Samstag

02. November
10.00-17.00 Uhr

Mama,
chill doch mal –
Mit GFK durch die Pubertät

Csilla Kling
B 208

Mama, chill doch mal! Mit der Gewaltfreien Kommunikation durch die Pubertät – Die Pubertät ist eine Lebensphase, die Jugendliche und Eltern heraus- fordert. Die Pubertierenden testen Grenzen, und ihre Gefühle fahren Achterbahn. Sie suchen sich selbst, verlassen die vertrauten Familien-Strukturen, gehen eigene Wege – und sind dabei mitunter schroff und zerstörerisch in der Kommunikation. Wie behalten beide Seiten hier die Nerven und die gesunde Balance zwischen Nähe und Distanz? Mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
lernen Sie als Eltern auszudrücken, was Ihnen wichtig ist – ohne dabei anzuecken und den Kontakt zu Ihren Kindern zu verlieren.
Csilla King ist Dipl.-Pädagogin, Deeskalationstrainerin, Trainerin für Gewalt- freie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg.
Gebühr: € 80,– / Mitglieder: € 77,–

SamSon

09. November
10. November
jew. 10.00–13.00 Uhr

Tai Chi-Workshop

Silke Sander
Tai-Chi- und Qi-Gong Lehrerin
B 258

Tai-Chi-Workshop – Wer kennt sie nicht, die Bilder aus China auf denen Menschen im Park stehen und gemeinsam fließende Bewegungen vollführen?Tai-Chi- und Qi-Gong Lehrerin Silke Sander lädt ein Tai Chi kennenzulernen – ein Workshop für AnfängerInnen sowie Freunde des Tai Chi Chuan, die bereits Tai Chi ausüben und jetzt an einem Intensiv-Wochenende Neues erlernen möchten.
Tai Chi ist weder an Geschlecht noch Alter gebunden, es eignet sich um den eigenen Körper besser kennenzulernen und auf ruhige, schonende Weise ein Körpergefühl zu erlangen, in dem Gelassenheit, Kraft und innere Ruhe vorherrscht.

Gebühr: € 70,–
Mitglieder: € 68,–

Samstag

16. November
10.00-17.00 Uhr

Wut ist ein Geschenk

Gebühr: € 80,–
Mitglieder: € 77,–

B 214

Wut ist ein GeschenkWut und Ärger mit der Gewaltfreien Kommunikation annehmen – Kinder, Ehemann, Freunde oder gar der Chef und im Inneren merkt man: das Herz schlägt plötzlich schneller. Explosive Emotionen machen sich breit. Reagiert man sofort, macht es alles noch schlimmer…
Mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation lernen die TeilnehmerInnen, dass Wut ein Geschenk ist, denn Wut zeigt, dass es einem wichtig ist. JedeR hat die Wahl, entweder brüllt man den anderen an oder man entscheidet sich anders. In diesem Seminar lernen die TeilnehmerInnen voll Respekt und Wertschätzung den konstruktiven Umgang mit Wut und Ärger.
Leitung: Csilla Kling, Dipl. Pädagogin, Deeskalationstrainerin, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg.

Samstag

16. November
15.00-17.30 Uhr
Faszientraining

Gebühr: € 25,– /
Mitglieder: € 23,–

Wieland Holsten

B 233

Faszientraining – Bestimmt haben Sie schon etwas über Faszien gehört oder gelesen. Faszien sind das menschliche kollagene Bindegewebsnetzwerk, das den ganzen Körper umhüllend und verbindend durchdringt. Alterssteifigkeit und der Verlust an elastischem Schwung sind auch das Resultat von verfilzten (adhärenten) Kollagen-Fasernetzen. Durch das Faszientraining können Verspannungen und Schmerzen gelindert werden. Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Stabilität werden verbessert. In diesem Workshop lernen Sie von Wieland Holsten ein wenig Theorie, den richtigen Umgang mit der Blackroll und Übungen für die Faszien. Anschließend können Sie Ihr eigenes Training zuhause gestalten. Bitte bequeme Kleidung tragen und ein Handtuch mitbringen.
Wieland Holsten ist C-Trainer (DOSB), Funktional- und Faszientrainer.

Freitag

22. November
18.00-21.00 Uhr

Art Party
mit Michaela Essig

B 119

ArtParty – Hast Du Lust auf einen Mal-Event? …malen mit Spaß und anderen Leuten? Verschiedene Motive zur Auswahl oder Du malst, worauf Du Lust hast. Du brauchst keine Vorkenntnisse, denn ich zeige Dir, wie es geht. Hochwertiges Material wie Leinwand und Farbe sind vorhanden. Du musst nur Deine gute Laune mitbringen ☺ und am Ende kannst Du Dein Kunstwerk stolz mit nach Hause nehmen. Mehr unter www.malenundsport.de.

Gebühr: € 48,– / Mitglieder: € 44,–

Samstag

23. November
14.00–17.30 Uhr

Lachyoga Workshop – Lachend der dunklen Jahreszeit begegnen

Brigitte Keil

B 241

Lachyoga Workshop – Lachend der dunklen Jahreszeit begegnen – Dieser Lachyoga-Workshop macht Lust auf strahlend blaue Wintertage. In diesem Lachyoga-Workshop vermittelt Birgit Keil eine bunte Vielfalt an herrlichen Übungen, um das Lachen, die innere Leichtigkeit und die Lebensfreude nachhaltig zu wecken. Es geschehen erstaunliche Dinge in unserem Körper, wenn wir lachen: Der Sauerstoffaustausch wird angekurbelt, der Blutdruck sinkt, das Gehirn stellt einen ganzen Cocktail von Glückshormonen bereit. Stress fällt ab, wir fühlen uns befreit.
Entdecken Sie Ihre natürliche Heiterkeit und erleben Sie sie als innere Kraftquelle. Entspannungstechniken, Dehn- und Atemübungen sorgen für ein rundum wohliges Körpergefühl. Gestärkt, happy und entspannt gehen Sie nach Hause. Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, Kissen sowie ein Getränk sind mitzubringen. Yoga- und Lachyogalehrerin Brigitte Keil leitet den Workshop. www.the-happy-yogi.de. 
Gebühr: € 45,– / Mitglieder € 43,–.

SamSon

23. November
13.00-17.00 Uhr
24. November
10.00-14.00 Uhr

Sei.Selbst.Bewusst

Luisa Patsiouras
B 252

Sei.Selbst.Bewusst – Es gibt sie immer wieder, diese Momente, in denen wir gerne selbstsicherer wären. Momente, die uns an uns zweifeln lassen. Schluss damit! Der Weg zu einem starken Selbstvertrauen führt über ein starkes Selbstbewusstsein – sich seiner selbst bewusst sein. Unter Anleitung werden die TeilnehmerInnen an diesem Wochenende alte Gedankenmuster auflösen, eigene Stärken kennenlernen und erfahren, wie man sich von innen heraus kräftigen kann. Bitte bequeme Kleidung anziehen und warme Socken sowie einen Mittagssnack mitbringen. Mehr unter www.luisapatsiouras.com.
Gebühr: € 120,–, Mitglieder: € 110,–