040 604 02 49 info@kultberg.de

September

Sonntag

19. September 2021
10.00-16.00 Uhr

Fotografie Workshop

Gebühr: € 60,–
Mitglieder: € 56,–

Willi Eckloff
Lichtwerker Walddörfer

B 104

Einführung in die Digitalfotografie
Sie wollten immer schon einmal fotografieren und nicht nur einfach “knipsen”, aber Ihnen war es zu kompliziert oder die Ergebnisse waren nicht so wie Sie es sich vorgestellt hatten? Mit dieser Fotoschulung lernen Sie Ihre Kamerafunktionen kennen, können gute Motive erkennen, das Bild gestalten und erstellen noch bessere Fotos. Weiterhin erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Fotos besser wiederfinden und verwalten können.
Es werden folgende Inhalte im Kurs vermittelt:
• Kennenlernen der Kamerafunktionen • Zeit und Blende in der Kameratechnik • Belichtungsautomatiken – auch das Thema Schärfentiefe • Unterbelichtung sowie Überbelichtung – gezielte Belichtungskorrektur • ISO – die Empfindlichkeit • Fokussierung – die Automatiken und wann sie versagen • Kurze Einführung in das Blitzen und Aufhellen • Der richtige Weißabgleich / Farbtemperatur • RAW vs. JPG • Wie sieht das Auge ein Foto? Was ist ein gutes Foto? • Bildkomposition und guter Bildaufbau – gute Fotos selbst gestalten • Bildbearbeitung – Bearbeitungssoftware, Arbeitsablauf, Korrekturen • Bildbearbeitung – Archivierung, Dateiformate, Sicherheit • Das Recht in der Fotografie
Voraussetzungen zur Teilnahme: Interesse an der Fotografie und eine eigene Digitalkamera. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Samstag

25. September 2021
12.00-16.00 Uhr

Sushi

Gebühr: € 40,–
Mitglieder: € 37,–
inkl. Essen
B 301

Sushi-Workshop

Kaum ein Gericht lässt sich so vielfältig variieren wie Sushi. Ob Fisch, ob Fleisch oder Veggie: in Sushi-Rollen – Makizushi – und Sushi-Häppchen – Nigirizushi – können die TeilnehmerInnen die unterschiedlichsten Zutaten zu einem schmackhaften Reisgericht verarbeiten. Unter Anleitung von Mariko Aoshima lernen die TeilnehmerInnen die exakte Reiszubereitung und die Herstellung von Sushi-Rollen und -Happen. Jede/r legt Hand an und am Ende des Workshops wird gemeinsam gegessen.

Bitte mitbringen: Einmal Handschuhe, scharfes Messer, eine Schneidebrett und eine Tupper-Dose.
Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind bei Anmeldung zu benennen.

Samstag

25. September
10.00-18.00 Uhr

Meridian Mantra Singen
Nieren & Blase

Gebühr: € 90,–
Mitglieder: € 86,–

B 007

Meridian Mantra Singen mit SinTala-Qigong
Aktivierung der Selbstheilungskräfte
Meridiane sind Energiebahnen in unserem Körper, die für Lebensfunktionen und Lebensthemen stehen. In diesem Workshop geht es um das Meridianpaar Nieren & Blase, mit den Themen: Haltung, Lebendigkeit, Intuition, Loslassen, Selbstkontrolle, Weisheit, Vertrauen in sich selbst, Mut, Selbstsicherheit, Verarbeitung von Gefühlen und Anpassungsfähigkeit.
Durch das Singen der Meridian-Lieder mit SinTaLa-Qigong-Bewegungen werden unsere Verzeihens- undVertrauenskräfte aktiviert, kommen wir in einen Zustand von  Ruhe und Gelassenheit, können wir Angst und Stress bewältigen, werden Energieflüsse ausgeglichen.
Durch den Workshop führt Friederike Wortmann, Rhythmikerin/Musik-& Bewegungspädagogin, Dozentin für Heilsames Singen, Meridian-Mantren-Singen sowie Resonanztraining.

Mittwoch

29. September 2021
19.30-21.00 Uhr

Whisky II: Highlands

Gebühr: € 15,–
Mitglieder: € 13,–
Joachim Teschke
B 582

Whisky & More II: Highlands
In diesem Seminar verkosten die TeilnehmerInnen sechs ausgesuchte Whiskys aus den Highlands. Die schottischen Highlands sind nicht nur die größte Whisky-Region, sondern auch die vielfältigste: So lassen sich milde Highland-Whiskys ebenso entdecken wie robuste Abfüllungen mit intensiven Holz- oder Sherrynoten. Die TeilnehmerInnen lernen die verschiedenen Stile der Destillerien kennen und verkosten wieder einmal auch einige dem breiten Publikum unbekannte Perlen.
Der charmante Dozent ist Malt Ambassador und wird das Seminar individuell und teilnehmerorientiert gestalten. Ein Getränkekostenbeitrag von € 25,- ist am Abend direkt beim Kursleiter zu zahlen.

Oktober

Samstag

02. Oktober 2021
11.00-17.30 Uhr

Mandala malen
Energie tanken

Gebühr: € 75,00
Mitglieder: € 72,00
B 115 

Mandala Malen
Ein Kreativsamstag, der das Herz erwärmt! Buddhistische Mönche nutzen traditionell die heilenden Kräfte des Mandalas. Die TeilnehmerInnen starten mit einer einleitenden, kleinen Meditation. Danach tauchen sie mit Brigitte Keil in die Formen und Farben ein und es entstehen rein intuitiv ganz persönliche Mandalas. Auf großen Leinwänden zeichnen wir zunächst in Bleistift und dann malen wir in Acryl mit bunten Farben. Es ist keine künstlerische Vorerfahrung notwendig.

Material wird vor Ort gestellt. Die Materialumlage in Höhe von € 20,– ist direkt an die Kursleiterin zu zahlen.

Freitag

08. Oktober 2021
19.00–20.30 Uhr

Beauty-Abend
mit Monique Iredi

B 209

Beauty-Abend – In 1,5 Stunden erlernen die Teilnehmerinnen die Grundlagen des professionellen Schminkens. Das Schminkseminar startet mit einem Verwöhnprogramm für zarte, weiche Hände. Danach wird die Gesichtshaut gereinigt und die Frauen erfahren und spüren, warum dies so wichtig ist.

Dem Typ entsprechend erhalten die Teilnehmerinnen aktuelle Schminktipps von Monique Iredi und führen diese unter Anleitung aus.
Gebühr inkl. Material: € 20,– / Mitglieder: € 18,–

FreiSam

Smartphone für alle

Kurs I:
8. Oktober 2021
15.00-18.00 Uhr
9. Oktober 2021
11.00-14.00 Uhr
B 451
_________________________
Kurs II:
19. November 2021
15.00-18.00 Uhr
20. November 2021
11.00-14.00 Uhr
B 452

Smartphonekurs für alle
Lernen Sie Schritt für Schritt die Bedienung Ihres Smartphones unter Anleitung von Klaus Hirthe kennen. Verstehen und personalisieren Sie Ihr Android-Handy (kein I-Phone). Inhalte des FreiSam-Seminars sind: Schreiben mit der Tastatur, Speichern von Nummern, Verfassen von SMS/MMS, Verschieben und Ordnen von Apps, WLAN einrichten, Surfen im Internet, Bedienen von WhatsApp und natürlich Anrufe tätigen und empfangen.
Bitte bringen Sie Ihr betriebsbereites Android-Smartphone sowie ein Ladekabel mit. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, WLAN steht zur Verfügung.
Für alle, die sich bisher nicht getraut haben: Dozent Klaus Hirthe erklärt teilnehmerorientiert und er ist mit einer Engelsgeduld ausgestattet. Dumme Fragen gibt es nicht! 

Gebühr pro Seminar: € 36,– / Mitglieder: € 32,– 

Aufgrund der persönlichen Gefahrenlage des Kursleiters, ist dieser Kurs ausschließlich geimpften Personen vorbehalten. Vor Kursbeginn ist ein Nachweis der vollständigen Impfung zu erbringen. 

Samstag

23. Oktober 2021
13.00-17.00 Uhr

Workshop
Brushlettering
 

Gebühr: € 75,-
Mitglieder: € 70,-
inkl. Starter Kit
B 132

Brushlettering-Workshop
In diesem Workshop werden wir uns mit dem Gestalten und Schreiben von Wörtern beschäftigen. Graphikerin Hafize Kaynar lehrt die Modern Calligraphy 101.
Nachdem wir eine Karte oder Briefumschlag gestaltet haben, wird zum Abschluss ganz elegant mit einem Siegel und Siegelwachs versiegelt.
Der Workshop eignet sich für alle Kreativen ab 16 Jahre.
Starter Kit inkl.: 1 Brush Pen, Briefhülle + Karte.
Bitte mitbringen: Bleistift, Lineal, Radiergummi sowie gute Laune.
Materialgeld für Siegel und Siegelwachs sind bei der Dozentin zu bezahlen: ca. 20 €

Samstag

23. Oktober
10.00-13.00 Uhr
B 211

Eutonie-Workshops

20. November
10.00-13.00 Uhr
B 212

Eutonie-Workshops
spüren – bewegen – entdecken
Der Begriff Eutonie lässt sich mit Wohlspannung übersetzen. Gerda Alexander (1904-1994) entwickelte diese Form der Körperarbeit, in deren Mittelpunkt die eigenverantwortliche Förderung der Gesundheit steht. Achtsam ausgeführte Übungen in Ruhe und Bewegung beeinflussen sowohl die Muskulatur als auch das Nervensystem. Eutonie schult die Körperwahrnehmung und hilft Spannungen auszugleichen. Den Workshop leitet Eutoniepädagogin Brigitte Gipp.
Bitte mitbringen: ein Frotteetuch, warme Wollsocken, bequeme Kleidung und eine Decke.
Kosten pro Workshop: € 27,–

Samstag

23. Oktober 2021
10.00-14.00 Uhr

Free your body and mind

Gebühr: € 56,–
Mitglieder: € 53,–
Michaela Essig
michaela-essig.coach
B 246

Free your Body & Mind
„Die Definition von Verrücktsein ist, immer wieder das Gleiche zu tun und zu erwarten, dass es anders wird“ Albert Einstein
Bei „Free your body and mind“ möchte Trainerin Michaela Essig durch stabilisierende Körperübungen, Meditation und Coachingtechniken dabei helfen, die TeilnehmerInnen von unnötigem Ballast zu „befreien“. In der Medizin ist seit langem bekannt, dass Körper und Geist ganzheitlich betrachtet werden müssen und auch Michaela Essig hat in ihrer Arbeit als Personal Trainerin, Künstlerin und Coach immer wieder erlebt, wie wichtig die Arbeit auf allen Ebenen ist. Der Workshop ist offen für alle Altersgruppen.
Die TeilnehmerInnen tragen bitte sportliche Kleidung, bringen eine Yogamatte, eine Decke mit sowie einen Stift und einen Block.

Samstag

Faszientraining  

Kurs II: 30. Oktober 2021
15.00-17.30 Uhr
B 233
  

Gebühr: € 25,–
Mitglieder: € 23,–  

Faszientraining
Bestimmt haben Sie schon etwas über Faszien gehört oder gelesen. Faszien sind das menschliche kollagene Bindegewebsnetzwerk, das den ganzen Körper umhüllend und verbindend durchdringt. Alterssteifigkeit und der Verlust an elastischem Schwung sind auch das Resultat von verfilzten (adhärenten) Kollagen-Fasernetzen. Durch das Faszientraining können Verspannungen und Schmerzen gelindert werden. Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Stabilität werden verbessert.
In diesen Workshops lernen Sie von Wieland Holsten ein wenig Theorie, den richtigen Umgang mit der Blackroll und Übungen für die Faszien. Anschließend können Sie Ihr eigenes Training zuhause gestalten. Bitte bequeme Kleidung tragen und ein Handtuch mitbringen.
Wieland Holsten ist C-Trainer (DOSB), Funktional- und Faszientrainer.

November

Samstag

Schnupperkurs Harfe

6. November 2021
15.00-18.00 Uhr
B 026

Schnupperkurs Harfe
Für alle, die gern einmal Harfe spielen möchten! Wir starten mit einem ganz kurzen Überblick über die Entstehung und Entwicklung der Harfe, schauen uns ihren Aufbau etwas genauer an und beginnen dann mit dem Musizieren. Gespielt werden kurze, wohlklingende Muster und einfache, bekannte Melodien sowie passende Begleittöne. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Kleine Schoßharfen mit 15 Saiten werden zur Verfügung gestellt.
Die Kursleiterin Nicole Bölke wird ihre große keltische Harfe mitbringen, die bewundert, gehört und vielleicht ausprobiert werden darf. Mehr zu Nicole Bölke unter www.braveharp.de
Max. 6 Personen pro Kurs.
Gebühr: € 36,–  / Mitglieder: € 32,–. 

Mittwoch

10. November 2021
19.30-21.00 Uhr

Whisky III:
Unabhängige Abfüller

Gebühr: € 15,–
Mitglieder: € 13,–
Joachim Teschke
B 583

Whisky & More III: Unabhängige Abfüller
Einige Distillerien Schottlands füllen so gut wie keine Single Malts ab, sondern arbeiten nur für die Blendindustrie. Doch immer wieder produzieren diese Distillerien einzelne Fässer von herausragender Qualität. Diese werden an unabhängige Abfüller verkauft und finden so ihren Weg zu einigen wenigen Kennern. Sechs dieser “Hidden Champions” werden wir zusammen verkosten. Mit dabei sind selbstverständlich auch Einzelabfüllungen und Fassstärken. 
Der Dozent Joachim Teschke ist Malt Ambassador und wird das Seminar individuell und teilnehmerorientiert gestalten. Ein Getränkekostenbeitrag von € 30,- ist am Abend direkt beim Kursleiter zu zahlen.

Samstag

13. November 2021
13.00-17.00 Uhr

Workshop
Kalligrafie

Gebühr: € 75,-
Mitglieder: € 70,-
inkl. Starter Kit
B 125

Kalligraphie – Workshop
In diesem Workshop werden wir mit Aufwärmübungen anfangen und uns mit dem Gestalten und Schreiben von Wörtern beschäftigen. Graphikerin Hafize Kaynar lehrt die Copperplate – eine schöne engl. Schreibschrift.
Nachdem wir eine Karte oder Briefumschlag gestaltet haben, wird zum Abschluss ganz elegant mit einem Siegel und Siegelwachs versiegelt. Es wird mit einer Feder und Tusche geschrieben. Der Workshop eignet sich für alle Kreativen ab 16 Jahre.
Starter Kit inkl.:
Feder, Übungsblätter, Briefhülle + Karte.
Bitte mitbringen:
Federhalter, Baumwoll-Lappen, Wasserbehälter, alte Zahnbürste oder ähnliches, Bleistift, Lineal – gerne großes Geodreieck, Radiergummi sowie gute Laune.
Materialgeld für Siegel und Siegelwachs bitte bei der Dozentin bezahlen: ca. 20 €

Samstag

13. November
10.00-18.00 Uhr

Meridian Mantra Singen
Leber & Galle

Gebühr: € 90,–
Mitglieder: € 86,–

B 005

Meridian Mantra Singen mit SinTala-Qigong
Aktivierung der Selbstheilungskräfte
Meridiane sind Energiebahnen in unserem Körper, die für Lebensfunktionen und Lebensthemen stehen. In diesem Workshop geht es um das Meridianpaar Leber & Galle, mit den Themen: Verzeihen, Selbstachtung, Tatkraft und Zuversicht.
Durch das Singen der Meridian-Lieder mit SinTaLa-Qigong-Bewegungen werden unsere Verzeihens- undVertrauenskräfte aktiviert, kommen wir in einen Zustand von  Ruhe und Gelassenheit, können wir Angst und Stress bewältigen, werden Energieflüsse ausgeglichen.
Durch den Workshop führt Friederike Wortmann, Rhythmikerin/Musik-& Bewegungspädagogin, Dozentin für Heilsames Singen, Meridian-Mantren-Singen sowie Resonanztraining.

Freitag

19. November 2021
19.00-20.30 Uhr

Beauty-Abend
mit Monique Iredi

B 229

Beauty-Abend – In 1,5 Stunden erlernen die Teilnehmerinnen die Grundlagen des professionellen Schminkens. Das Schminkseminar startet mit einem Verwöhnprogramm für zarte, weiche Hände. Danach wird die Gesichtshaut gereinigt und die Frauen erfahren und spüren, warum dies so wichtig ist.

Dem Typ entsprechend erhalten die Teilnehmerinnen aktuelle Schminktipps von Monique Iredi und führen diese unter Anleitung aus.
Gebühr inkl. Material: € 20,– / Mitglieder: € 18,–

FreiSam

Smartphone für alle


Kurs II:
19. November 2021
15.00-18.00 Uhr
20. November 2021
11.00-14.00 Uhr
B 452

Smartphonekurs für alle
Lernen Sie Schritt für Schritt die Bedienung Ihres Smartphones unter Anleitung von Klaus Hirthe kennen. Verstehen und personalisieren Sie Ihr Android-Handy (kein I-Phone). Inhalte des FreiSam-Seminars sind: Schreiben mit der Tastatur, Speichern von Nummern, Verfassen von SMS/MMS, Verschieben und Ordnen von Apps, WLAN einrichten, Surfen im Internet, Bedienen von WhatsApp und natürlich Anrufe tätigen und empfangen.
Bitte bringen Sie Ihr betriebsbereites Android-Smartphone sowie ein Ladekabel mit. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, WLAN steht zur Verfügung.
Für alle, die sich bisher nicht getraut haben: Dozent Klaus Hirthe erklärt teilnehmerorientiert und er ist mit einer Engelsgeduld ausgestattet. Dumme Fragen gibt es nicht! 

Gebühr pro Seminar: € 36,– / Mitglieder: € 32,– 

Aufgrund der persönlichen Gefahrenlage des Kursleiters, ist dieser Kurs ausschließlich geimpften Personen vorbehalten. Vor Kursbeginn ist ein Nachweis der vollständigen Impfung zu erbringen. 

Samstag

20. November
10.00-13.00 Uhr

Eutonie-Workshops

B 212

Eutonie-Workshops
spüren – bewegen – entdecken
Der Begriff Eutonie lässt sich mit Wohlspannung übersetzen. Gerda Alexander (1904-1994) entwickelte diese Form der Körperarbeit, in deren Mittelpunkt die eigenverantwortliche Förderung der Gesundheit steht. Achtsam ausgeführte Übungen in Ruhe und Bewegung beeinflussen sowohl die Muskulatur als auch das Nervensystem. Eutonie schult die Körperwahrnehmung und hilft Spannungen auszugleichen. Den Workshop leitet Eutoniepädagogin Brigitte Gipp.
Bitte mitbringen: ein Frotteetuch, warme Wollsocken, bequeme Kleidung und eine Decke.
Kosten pro Workshop: € 27,–

Samstag

27. November
15.00–17.00 Uhr

Weihnachtsgeschenke
basteln

Gebühr: € 10,–
Materialumlage € 7,50
B 528

Nix unter dem Tannenbaum für Mama, Papa und Oma Hilde?

3D-Bilder-Workshop für Kinder
Unter der Anleitung von Hanne Schrader und Marianne Gaedke-Morf können Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren dekorative wie kreative 3D-Bilder herstellen. Es stehen zwei Motive zur Auswahl: entweder Weihnachtliches oder Frühlingshaftes unter Glas. Die 3D-Rahmen wie auch die Materialien werden gestellt. Erwachsene Begleitpersonen sind gern gesehen, aber keine Notwendigkeit. Bitte ein paar Kekse und ein Getränk mitbringen.

Beat Obsession in der Begegnungsstätte Bergstedt