040 604 02 49 info@kultberg.de

September

Freitag

13. September
17.00 Uhr

Die unglaubliche Geschichte
von der Riesenbirne

Kinderkino: Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne – Als der freundliche Bürgermeister von Sunnytown verschwindet, ist die Aufregung riesengroß. Alle befürchten, dass nun sein zwielichtiger Stellvertreter Knorzig das verwaiste Bürgermeisteramt übernehmen könnte. Da finden Kater Mika und Elefant eine Flaschenpost mit einem Samenkorn, aus dem eine überdimensionale Flugbirne erwächst. Eine aufregende Suche beginnt. Herzerwärmender Trickfilm aus Dänemark nach den Motiven von Jules Verne – für Kinder ab 6 Jahren.
Eine Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum und dem Kinderfilmring Hamburg. Bildrechte: JIZ/Bundesverbnd Jugend und Film.

Montag

23. September
15.00 Uhr

Josa mit der Zauberfidel

Begegnungsstätte
Bergstedt
Eintritt: 3,50

Fliegendes Theater: Josa mit der Zauberfidel – Josa ist der Sohn eines Köhlers. Köhler müssen groß und stark sein, denn sie müssen mächtige Baumstämme schleppen. Josa aber ist klein und gar nicht stark und das macht seinem Vater große Sorgen. Josas Freund ist ein kleiner Vogel und als der sieht, wie traurig Josa ist, schenkt er ihm eine Zauberfidel und lehrt ihn ein Lied darauf zu spielen… Ein Theaterstück nach einem Märchen von Janosch über die Kraft der Musik und wie man auch ohne körperliche Kraft seinen ganz eigenen Weg finden kann.
Mit freundlicher Unterstützung durch das Bezirksamt Wandsbek.

Oktober

Freitag

04. Oktober
16.00 Uhr

Thilda & die beste Band der Welt

Kinderkino: Thilda & die beste Band der Welt – Die Rockband von Grim und Aksel wurde zu einem Musikcontest eingeladen. Dumm nur, dass Aksel nicht singen kann und ihnen noch dazu ein Bassist fehlt. Einzig die freche Thilda mit ihrem altmodischen Cello kann das Casting rocken und ein turbulenter Roadtrip in einem geklauten Camper quer durch Norwegen beginnt. Ein Spielfilm aus Norwegen für Kinder ab 8 Jahren.
Eine Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum und dem Kinderfilmring Hamburg. Bildrechte: JIZ/Bundesverbnd Jugend und Film.

Montag

28. Oktober
15.00 Uhr

Milchstraße 21

Begegnungsstätte
Bergstedt
Eintritt: 3,50

sonswastheater: Milchstraße 21 – In Pieseldorf ist alles in Ordnung. Lisa und Tom treffen sich wie immer an ihrem Lieblingsplatz. Die Rattenmäuse schmeißen wie immer den Müll aus der Mülltonne, denn sie wollen eine ordentliche Wohnung haben. Aber plötzlich ist alles anders, denn da steht etwas herum, was da nicht hingehört und keiner kennt es. Was tun? Die Polizei rufen? Ein fröhliches, phantastisches Theaterstück über den Umgang mit Neuem und Fremden.
Mit freundlicher Unterstützung durch das Bezirksamt Wandsbek.

November

Freitag

01. November
16.00 Uhr

Rudolf der schwarze Kater

Kinderkino: Rudolf der schwarze Kater – Hauskater Rudolf führt ein behütetes und ruhiges Leben, bis ihn die Abenteuerlust packt und er ausbüxt. 400 km von seinem alten Zuhause entfernt, trifft er auf den Straßenkater Gibtsviele, der sich bestens in der Welt der Menschen auskennt und sogar ihre Sprache spricht. An seiner Seite entdeckt Rudolf, was Freundschaft und Ehrlichkeit im Leben bedeuten. Ein japanischer Animationsfilm für Kinder ab 6 Jahren.
Eine Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum und dem Kinderfilmring Hamburg. Bildrechte: JIZ/Bundesverbnd Jugend und Film.

Freitag

22. November
16.00 Uhr

Das Geheimnis der Frösche

Kinderkino: Das Geheimnis der Frösche – Auf dem Bauernhof seines Adoptivvaters begegnen den Nachbarskindern Tom und Lili sprechende Frösche, die die Menschen vor einer nahenden Sintflut warnen wollen. Und tatsächlich regnet es 40 Tage und Nächte lang unterbrochen, so dass nach den gewaltigen Regengüssen nur die Scheune mitsamt der geretteten Tiere übrig bleibt. Die Geschichte der Arche Noah wurde für Kinder ab 6 Jahren bezaubernd animiert und ist thematisch hochaktuell.
Eine Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum und dem Kinderfilmring Hamburg. Bildrechte: JIZ/Bundesverbnd Jugend und Film.

Montag

25. November
15.00 Uhr

Geliebter Woffel

Begegnungsstätte
Bergstedt
Eintritt: 3,50

Theater Wolkenschieber: Geliebter Woffel – Im Maler-Atelier „Pinselfein“ stellt sich keine Freude ein: immerzu Bilder malen auf Bestellung. Alles Grau in Grau: Häuser, Hunde, Würste… Moritz Pinselfein ist es leid. Und dann? Fällt plötzlich einer raus aus seiner Leinwand: ein oranger, vorlauter Kerl, der ihm eigenartig vertraut vorkommt: Es ist der Woffel. Genauso einer, wie Maler Pinselfein ihn als Kind gemalt hat. Ein quatschiges, phantastisches Theaterstück über die Rückkehr von Freude an der eigenen Kreativität.
Mit freundlicher Unterstützung durch das Bezirksamt Wandsbek.

 

Dezember

Montag

09. Dezember
15.00 Uhr

Es war einmal… mit Frosch!

Begegnungsstätte
Bergstedt
Eintritt: 3,50

Theater Funkenflug: Es war einmal… mit Frosch!
Die Märchenerzählerin möchte im Sessel sitzen und in aller Ruhe ihr Märchenbuch lesen. Doch kaum hat sie es aufgeschlagen, tauchen Müller, König und Rumpelstilzchen auf und dann sogar ein Frosch! Kurz darauf springen die sieben Geißlein aus der Schublade und die Figuren der Gebrüder Grimm übernehmen ihre eigenen Geschichten. An Lesen ist nicht mehr zu denken, denn die Märchenerzählerin steckt auf einmal mitten im Geschehen drin.Ein spannendes, zauberhaftes Theaterstück… vor allem mit Frosch!
Mit freundlicher Unterstützung durch das Bezirksamt Wandsbek.

Freitag

20. Dezember
16.00 Uhr

Plötzlich Santa

Kinderkino: Plötzlich Santa – Tischler Andersen liebt Weihnachten über alles und verkleidet sich mit weißem Rauschebart samt rotem Mantel um seine Familie an Heiligabend zu überraschen. Dabei fällt er über den mit Geschenken vollgepackten Schlitten und saust geradewegs gegen einen Baum. Eine schöne Bescherung, denn alle Geschenke sind kaputt. Zu seiner großen Überraschung trifft er dort auf den echten Weihnachtsmann, der ihm kurzerhand einen Tausch vorschlägt. Ein norwegischer Weihnachtsfilm für Kinder ab 5 Jahren.
Eine Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum und dem Kinderfilmring Hamburg. Bildrechte: JIZ/Bundesverbnd Jugend und Film.