040 604 02 49 info@kultberg.de

Zeitlich begrenzte Kurse

Sonntag

29. September
10.00-12.00 Uhr

Sonntagstanz
DiscoFox

B 006

Sonntagstanz: DiscoFox – Gibt es etwas Schöneres als sich im Takt der Musik zu bewegen? Na, klar ☺, aber trotzdem sollte jedeR ein charmantes Minimum an Tanzschritten beherrschen, um auf Festlichkeiten nicht als Mauerblümchen zu enden. Dorit Meyer-Gastell bittet zum Tanz in einem entspannten Crash-Kurs und auf dem Programm steht der Disco Fox – ein Tanz, der auf viele Musikgenres getanzt werden kann. Für den schwungvollen Einstieg schenken wir ein Glas Prosecco oder Orangensaft aus.

Gebühr pro Paar: € 30,–

Samstag

05. Oktober
10.00-17.00 Uhr

Intensiv Workshop
Orientalischer Tanz

Beate Uhlmann
B 004

Intensivkurs Orientalischer Tanz – Salome, Mata Hari – Legenden und Mythen ranken sich um die Kunst der Verführung durch orientalischen Tanz. An diesem Sonntag „verführt“ nur Beate Uhlmann, denn sie wird den Teilnehmerinnen die Möglichkeit aufzeigen, die eigene Anmut und Schönheit in Bewegungen auszudrücken. Der Bauchtanz eignet sich für Frauen jeden Alters und mit jeder Figur. “Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne.” Der orientalische Tanz hat den tollen sportlichen Nebeneffekt, Rücken-, Bein- und Bauchmuskulatur zu stärken. Bitte dicke Socken oder Gymnastikschuhe sowie bequeme Kleidung tragen! Und für die Mittagspause an Getränke und einen Snack denken.

Gebühr: € 50,– / Mitglieder: € 48,–

Samstag

26. Oktober
15.00–18.00 Uhr

Harfe-Schnupper-Nachmittag

Nicole Bölke
www.braveharp.de
B 001

Schnupperkurs Harfe – Für alle, die gerne einmal Harfe spielen möchten! Wir starten mit einem ganz kurzen Überblick über die Entstehung und Entwicklung der Harfe, schauen uns ihren Aufbau etwas genauer an und beginnen dann mit dem Musizieren. Gespielt werden kleine, wohlklingende Muster und einfache, bekannte Melodien sowie passende Begleittöne.

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Schoßharfen mit 26 Saiten werden zur Verfügung gestellt.

Gebühr: € 30,– / Mitglieder: € 28,–

Fortlaufende Kurse

Immer montags

Montag

19.00-20.00 Uhr
Start: 12. August

Gitarre
F 654

Gitarrenunterricht – Christoph Brokbals vermittelt Instrumentalisten mit Vorkenntnissen oder WiedereinsteigerInnen die Grundlagen der Liedbegleitung (Akkorde, Anschläge, Zupfmuster etc.) auf der Gitarre anhand von neuen und klassischen Liedern aus dem Rock- und Popbereich. Es ist nie zu spät, um sich einem lang gehegten Traum zu erfüllen und den eigenen Gesang wirkungsvoll zu unterstützen. Ein Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich!

Kosten: € 7,00 pro Termin / Mitglieder € 6,50,–

Immer dienstags

Dienstag

14.00–18.00 Uhr
Start: 13. August

Klavier für Erwachsene

8 Termine

B 016

Klavier für Erwachsene – Viele Erwachsene wollen gerne Klavierspielen lernen. Das Klavierspiel kann fast jeder lernen – das Alter spielt dabei keine Rolle! Klavierspielen ist musikalisches Gehirnjogging. Es trainiert unser Gehirn, beruhigt Geist und Seele. Das Klavier ist das Akkordinstrument, welches am vielseitigsten anwendbar ist. Am wichtigsten hierbei ist der Spaß am Spielen. Der Klang vom Klavier ist wohltuend und angenehm. Sie werden sehen: Klavierspielen steigert die Lebensqualität! Sie erhalten Einzelunterricht von je 30 Minuten von Markus Schell. Der Kurs ist fortlaufend, die Abrechnung erfolgt in 8er-Schritten. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, sofern nicht alle Zeiten vergeben sind.

Gebühr: € 120,– / Mitglieder € 115,–

Dienstag

18.15–19.30 Uhr
Start: 13. August

Bergstedter Lerchen

Gebühr: € 4,– pro Termin

F 671

Bergstedter Lerchen – Renate Frommhold leitet diesen stetig wachsenden Singkreis seit 10 Jahren mit viel Freude und großem Engagement. Gemeinsam hilft sie dabei, ein Stückchen Lebensfreude zu entdecken, in dem gesungen wird, was Spaß macht – jahreszeitliche Lieder, Kanons, Lieder aus aller Welt, Schlager, Evergreens, Volkslieder … Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, Lust am Singen dagegen schon!

Damen, die sich für den Singkreis interessieren, melden sich bitte im Büro unter
604 02 49. Ein Einstieg ist nur nach Rücksprache mit der Chorleiterin möglich.

Dienstag

20.00-21.00 Uhr
ungerade Wochen
Start: 12. August

Übungsgruppe Gitarrenbegleitung von Kinderliedern

B 008

Übungsgruppe: Gitarrenbegleitung von Kinderliedern – Diese Gruppe richtet sich ausschließlich an Menschen, die mindestens ein Jahr lang an der elementaren Gruppe teilgenommen haben. Gelerntes soll gefestigt werden, so dass die Begleitung des Singens mit der Gitarre immer mehr zur Selbstverständlichkeit wird. Leitung: Musiklehrerin Renate Frommhold.

10 Termine – € 60,–

Dienstag

20.00-21.00 Uhr
gerade Wochen

Elementare Gitarrenbegleitung von Kinderliedern

B 009

Gitarrenbegleitung – Kinderlieder auf der Gitarre zu begleiten, ist keine Kunst und relativ schnell erlernbar. Mit nur sechs Griffen und einer einfachen Zupftechnik sind die meisten Lieder effektvoll zu begleiten. Das Wunderbare ist, dass man sich zwischen die Kinder setzen kann und im Blickkontakt mit ihnen ist. So bekommt das Singen im Kindergarten, in der Vorschule, in der Grundschule und bei Festen eine neue, frische Qualität.
Dieser Kurs ist besonders geeignet für ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen. Vorkenntnisse wie Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Freude am Singen ist jedoch Voraussetzung.
10 Termine. Gebühr: € 65,– / Mitglieder zahlen € 62,–

Immer mittwochs

Mittwoch

19.00-20.00 Uhr

Start: 14. August

Gitarre
F 655

Gitarrenunterricht – Christoph Brokbals vermittelt AnfängerInnen mit geringen Vorkenntnisse die Grundlagen der Liedbegleitung (Akkorde, Anschläge, Zupfmuster etc.) auf der Gitarre anhand von neuen und klassischen Liedern aus dem Rock- und Popbereich. Es ist nie zu spät, um sich einem lang gehegten Traum zu erfüllen und den eigenen Gesang wirkungsvoll zu unterstützen. Ein Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich!

Kosten: € 7,00 pro Termin / Mitglieder € 6,50,–

Immer donnerstags

Donnerstag

15.00-16.00 Uhr
Start: 05. September

Bergstedter Amseln

Gebühr: € 4,– pro Termin
F 672

Bergstedter Amseln – Wegen der großen Nachfrage wird nun ein zweiter Singkreis unter der Leitung von Musiklehrerin Renate Frommhold ins Leben gerufen, der sich inhaltlich eng an den Bergstedter Lerchen orientiert. Um diesen Singkreis in Schwung zu bringen, wird er anfänglich durch freiwillige Lerchen stimmlich wie menschlich bereichert. Das Singen in den Nachmittagsstunden ist auch ein Angebot an all jene, die bei Dunkelheit nicht mehr so gerne unterwegs sein mögen.