040 604 02 49 info@kultberg.de

Kinder
Einmalige Angebote

Kreativ BeatObsession

Mo., Di., Mi., Do.
12.-15. Oktober
11.00-13.00 Uhr
Begegnungsstätte Bergstedt
Freitag
16. Oktober
Abschlusskonzert
in der Elphi

Anmeldung ist erforderlich.
Kursnummer: B 512

Kreativ BeatObsessionnur für Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche
Hier wird es rhythmisch! Im Workshop BeatObsession trommeln die TeilnehmerInnen auf allem, was ihnen unter die Schlägel kommt: Alltagsgegenstände wie Töpfe, Mülleimer oder Holzkisten, aber auch der eigene Körper. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn coole Beats kann man eigentlich auf allem erzeugen. Eine Woche lang entdecken Kinder und Jugendliche unter der Anleitung von professionellen Schlagzeugern ihren eigenen Rhythmus – um dann zusammen in der Gruppe ein echtes Rhythmus-Feuerwerk zu zünden. Die Workshops finden in verschiedenen Hamburger Stadtteilzentren statt, zum Abschlusskonzert geht es auf die Bühne des Kleinen Saales der Elbphilharmonie. Die Teilnahme ist kostenlos.
Ein Workshop mit freundlicher Unterstützung der Hamburger Volksbank. In Kooperation mit dem Stadtteilkulturzentrum Begegnungsstätte Bergstedt, Honigfabrik Wilhelmsburg, Freie Kulturinitiative Jenfeld, Kl!ck Kindermuseum, SME e.V. sowie KIKU Lohbrügge.

Bilder: Claudia Höhne

Beat Obsession in der Begegnungsstätte Bergstedt

Montag

9. November
10.00 Uhr

Sie drehten sich possierlich und quiekten laut vor Freud‘!

Märchenfee
Elita Carstens

Sie drehten sich possierlich und quiekten laut vor Freud‘!
Die Prinzessin wünscht sich so sehr ein tanzendes Schweinchen und der Schweinehirt will ihr wohl eines geben – aber nur gegen einen Kuss! Und was meint ihr wohl: als er die Wahl hat zwischen der Prinzessin und dem Weiterleben mit seinen geliebten Schweinen, wofür er sich entscheidet?
Ein anderes Märchen handelt vom Häschen, das zum Wunschbrunnen läuft, weil es rote Flügel haben möchte. Ob es damit glücklich wird? Das werdet ihr an diesem Vormittag von Elita Carstens erfahren, die diese beiden Märchen und vielleicht noch mehr präsentieren wird.
Im Rahmen der 17. Hamburger Märchentage werden in der ganzen Hansestadt Märchen von „Wünschen, Glück und Zuversicht“ für Kinder ab 3 Jahren vorgelesen.

Eintritt: € 1,50 – Melden Sie sich mit den Lütten gerne im Vorwege unter 604 02 49 an.

Samstag

28. November
15.00-17.00 Uhr

X-Mas Geschenke selbst
gemacht: 3D-Bilder

Gebühr: € 10,–
B 528

Nix unter dem Tannenbaum für Mama, Papa und Oma Hilde? 3D-Bilder-Workshop für Kinder
Unter der Anleitung von Hanne Schrader und Marianne Gaedke-Morf können Kinder im Alter von fünf bis 11 Jahren dekorative wie kreative 3D-Bilder herstellen. Es stehen zwei Motive zur Auswahl: entweder Weihnachtliches oder Frühlingshaftes unter Glas. Die 3D-Rahmen wie auch die Materialien werden gestellt – Materialumlage 7,50 Euro.
Erwachsene Begleitpersonen sind gern gesehen, aber keine Notwendigkeit. Bitte ein paar Kekse und ein Getränk mitbringen.

Beat Obsession in der Begegnungsstätte Bergstedt

Sonntag

20. Dezember
15.00 Uhr

Morgen Fundus wird’s was geben

Eintritt gegen Spende

Morgen Findus wird’s was geben 
Es ist Weihnachtszeit. Eines Tages hört Findus, wie Kinder über den Weihnachtsmann sprechen. Da der kleine Kater noch nie vom Weihnachtsmann gehört hat, eilt er nach Hause, um Pettersson über den Weihnachtsmann auszufragen. Dieser erzählt Findus, dass der Weihnachtsmann am Heiligabend zu Besuch kommt und Geschenke bringt. Doch es ist keinesfalls sicher, dass er immer bei jedem Menschen vorbeischaut …

Ein ganz besonderer Weihnachtsfilm aus dem Jahre 2005 aus der beliebten Pettersson-und-Findus-Reihe für Kinder ab 5 Jahren.

Copyright Text/Bild: JIZ HH und Bundesverband Jugend und Film

Kinder
Fortlaufende Kurse

Dienstag

01. September
17.00-18.00 Uhr

Yoga für Kinder

5 Termine
Gebühr: € 48,–
Dorit Meyer-Gastell

B 507

Yoga für Kinder von 6-11 Jahren 
Was ist Yoga? Yoga soll vor allem Spaß machen. Die Bewegungen werden mit spannenden Geschichten kombiniert, in denen alle zu Hunden, Katzen, Hasen oder Krokodilen werden. Gemeinsam fliegen wir über wunderschöne Landschaften, fahren Fahrrad oder mit dem Zug…

Natürlich müssen wir uns zwischendurch auch ausruhen. Und immer, wenn die Stunde endet, hören wir eine Entspannungsgeschichte. Neugierig? Ich freue mich auf Euch!
Bitte bequeme Kleidung und Rutschesocken anziehen.

Mittwoch

Start II. HJ 2020
02. September
15.00–18.30 Uhr

Klavier für Kinder
ab 6 Jahren

B 518

Klavier für Kinder ab 6 Jahren 
Bereits im Vorschulalter kann ein Kind mit dem Klavierunterricht beginnen. Dafür muss es selbstverständlich noch keine Noten lesen können. Das kommt erst später. Die Kinder lernen Noten und Harmonien kennen. Jedes Kind hat von Anfang an Einzelunterricht von je 30 Minuten. Dies hat den Vorteil, dass individuell auf das Kind eingegangen werden kann. Es unterrichtet liebevoll und geduldig Eva-Maria Behn. Der Kurs ist fortlaufend, die Abrechnung erfolgt in 8er-Schritten. Zur Zeit sind alle Plätze vergeben – wir führen eine Warteliste. 

8 Termine: Gebühr: € 80,–

Mittwoch

Start II. HJ 2020
Absprache unter milenamigut@
gmail.com

16.15-17.15 Uhr

Gedichte für Wichte
auf Polnisch

Milena Migut

www.buchstart-hamburg.de

Gedichte für Wichte auf Polnisch 
Der Kurs richtet sich an alle Kinder unter drei Jahren und ihre Eltern. Wir reimen, spielen, singen, entdecken die Welt der Bücher und das alles auf Polnisch. Dadurch fördern wir die Sprachentwicklung der Kinder – auch in der Herkunftssprache. Im Kurs findet ihr feste Programmpunkte wieder, die ihr vielleicht aus anderen Gedichte-für-Wichte-Gruppen kennt: Begrüßungsrituale, Fingerspiele, Bewegungsspiele, Bilderbuchbetrachtung, Lieder, Reime und und und … Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch! Serdecznie zapraszamy! Unser Kurs wird von dem Verein „WIR zur Förderung der deutsch-polnischen Zweisprachigkeit e.V.“ unterstützt. Die „Gedichte für Wichte“- Gruppen sind Teil von Buchstart, der Hamburger Kampagne zur frühen Sprachförderung: www.buchstart-hamburg.de. Ein Einstieg ist jederzeit möglich! Das Angebot soll wöchentlich stattfinden – Ausfälle durch Ferien werden in der Gruppe bekanntgegeben.

Eltern

Freitag

Start II. HJ 2020
07. August
10.00-12.00 Uhr

Erziehungshilfe e.V.
berät

Kostenfrei

Erziehungshilfe e.V. – Unterstützung und Beratung für Familien
Seit 40 Jahren berät und unterstützt Erziehungshilfe e.V. Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien. Durch die jahrelange Erfahrung können die MitarbeiterInnen der Erziehungshilfe e.V. auf besondere Kompetenzen – in der Beratung bei familiären Krisen, sozialen Problemlagen, bei Trennung und Scheidung, mit entwicklungs- und wahrnehmungsgestörten Kindern, bei gesundheitlichen Problemen sowie psychosozialen Belastungen von Kind und Familie – zurückgreifen.
Als regionaler Träger kennt der Verein den Sozialraum Wandsbek und kann bei Bedarf an andere Stellen weiterverweisen.

Im Bereich Walddörfer ist die Erziehungshilfe e.V. im Stadtteilkulturzentrum für alle Familien in Bergstedt und Umgebung erreichbar. Nehmen Sie das wöchentliche Angebot der Sozialberatung wahr. Erleichtern Sie sich das Leben und lassen Sie sich helfen.

Mittwoch

Start II. HJ 2020
12. August
09.30-11.00 Uhr

“Einfach Eltern” Offene Babygruppe

Gebühr: € 8,–
Julia Ahrens

“Einfach Eltern” – Offene Babygruppe für Babys von 0 bis 12 Monaten
Kaum ist das Baby da, da ist die Welt voller Fragen. Irgendwie ist alles anders als gedacht. Der „Einfach Eltern Treff“ bietet Dir die Möglichkeit, andere Eltern mit ihren Babys zu treffen und Dich über Themen der bindungs-und bedürfnisorientierten Erziehung auszutauschen. Wir sprechen über viele Themen: Babyschlaf, verwöhnen, Fläschchen oder Brust, Kinderwagen oder Tragehilfe…
Begleitet wird der Austausch in einer gemütlichen Atmosphäre durch Spieleanregungen, Tipps für das Handling, Elemente aus der Babymassage, Sing-und Schoßspiele. Für Getränke und einen kleinen Snack ist gesorgt.
Ohne Anmeldung, einfach vorbeikommen. Einstieg ist jederzeit möglich. Eine Kooperation mit der Ev. Familienbildung in Poppenbüttel. Weitere Informationen unter Tel: 460 076 914

Montag

Start II. HJ 2020
nach Absprache
milenamigut@
gmail.com 

10.00-12.00 Uhr

Eltern-Kind-Gruppe

Eine kleine Spende für die Raumnutzung
erbeten!

Familien für Nachhaltigkeit / Eltern-Kind-Gruppe
Zwei junge Mütter – Milena Migut und Julia Treit – laden ein zu einer regelmäßigen Eltern-Kind-Gruppe. Die zwei Familien legen Wert auf nachhaltiges Leben und möchten ihre positiven Erfahrungen weitergeben.
Jedes wöchentliche Treffen beginnt mit einem Begrüßungslied, kleinen Finger- und Bewegungsspielen. Danach haben die Lütten Raum für freies Spiel. In der Zeit – höchstens 30 Minuten – können sich die Eltern zu bestimmten Themen austauschen. Jede Woche wird ein Thema – windelfreie Erziehung, Fingerfood statt Breikost, Haushalt ohne Chemie… – angeschnitten. Natürlich freuen sich die Initiatorinnen auch auf Themenvorschläge von den teilnehmenden Eltern. Einfach vorbeikommen!

Freitag

Start II. HJ 2020
28. August
19.00-21.00 Uhr

Elterngruppe
Asperger-Syndrom

Immer am letzter Freitag
des Monats

Gesprächsforum Asperger-Syndrom 
Diese Gruppe bietet ein offenes Gesprächsforum für Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Asperger-Syndrom. Wir wollen versuchen, unsere Isolation zu verringern, indem wir uns zuhören, Informationen austauschen und nach möglichen Lösungen suchen.

Kontakt: KISS Hamburg, Selbsthilfe-Telefon 39 57 67 oder unter www.kiss-hh.de

Die Selbsthilfe-Gruppe trifft sich am letzten Freitag des Monats.