040 604 02 49 info@kultberg.de

Freitag

26. April
20.00 Uhr

Unter ärztlicher Aufsicht

Begegnungsstätte Bergstedt
Eintritt frei
Karten unter 604 02 49
oder www.kultberg.de

“Unter ärztlicher Aufsicht“ – von den 60er-Jahren bis heute
„Unter ärztlicher Aufsicht“ ist eine Coverband, die seit 20 Jahren auf diversen Auftritten ihr Können gezeigt hat. Die sehr authentischen Auftritte sowie die im eigenen Stil vorgetragen Stücke, prägen die Band. Das Repertoire der Band reicht von Musikstücken, die aus den 60er-Jahren stammen bis hin zu aktuellen Songs der heutigen Zeit. Das Genre umfasst die Stile R’nB, Soul und Punk.
Für die Musiker ist es wichtig, dass bei ihren Auftritten das Publikum dicht an der Bühne steht und in Tanzlaune gebracht wird – und das gelingt „Unter ärztlicher Aufsicht“ immer! “Je begeisterter das Publikum umso besser sind wir”, so Wolfgang Kuck, der Sänger der Band.

Samstag

04. Mai
14.30-16.00 Uhr

Bergstedt singt!

Kostenfrei
Spenden erbeten

Bergstedt singt! – Ein “selbstgemachtes” Chorkonzert, denn aus vielen Bergstedter Stimmen lässt sich schnell ein Chor formieren! Unter der charmanten, musikalischen Leitung von Renate Frommhold begrüßen wir im Rahmen dieser fröhlichen Gesangsveranstaltung den Frühling und werden bekannte Volkslieder singen. Jung und Alt sind herzlich willkommen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein Gemeinschaftsprojekt des Heimatringes und des Stadtteilkulturzentrums Begegnungsstätte Bergstedt.

Treffpunkt: Auf der Krokuswiese am Bergstedter Markt

Freitag

24. Mai
20.00 Uhr

Savoy Big Band

Musik von
Count Basie

Senator-Neumann-Heim
Eintritt: € 15,-
Karten unter 604 02 49
oder www.kultberg.de

Savoy Big Band – Wer die „Savoy Big Band“ im letzten Jahr erlebt hat, weiß: Da kommt eine gewaltige Klangfülle auf die Zuhörer zu, der sich niemand verschließen kann! An diesem beschwingten Abend steht die Musik von Count Basie Vordergrund. Mit Titeln aus vier Jahrzehnten des „Count Basie Orchestra“ wird die 20-köpfige „Savoy Big Band“ unter der Leitung von Mathias Karus einen musikalischen Einblick in das Repertoire des Bandleaders und Pianisten Count Basie und darüber hinaus geben.

Eine Kooperation des Stadtteilkulturzentrums Begegnungsstätte Bergstedt und des BHH Sozialkontors – Senator-Neumann-Heim – im Rahmen von “grenzenlos”.

Freitag

21. Juni
20.00 Uhr

Midlife special

Musik zum
“abhotten”

Senator-Neumann-Heim
Eintritt: € 15,-
Karten unter 604 02 49
oder www.kultberg.de

Live in concert: MIDLIFE-special – Am „Vorabend“ ihres 30-jährigen Bestehens gastiert die „MIDLIFE-special“-Band am im Senator-Neumann-Heim. 1990 wurde die Band in Volksdorf gegründet, machte sich in den Walddörfern schnell einen Namen und wurde regelmäßig für Schulfeiern, Vereins- und Firmenfeste und auch für private Feten gebucht. Mit schwungvollen und vor allem bekannten Titeln aus den 60er-Jahren ist die Musik von „MIDLIFE-special“ bestens geeignet, mal wieder richtig „abzuhotten“.
Inzwischen leicht ergraut und mit eingeschränktem Hüftschwungradius, aber mit unveränderter Spielfreude, vermag das Quintett immer wieder mit den Hits von den Beatles, den Stones, Elvis, Creedence Clearwater, Animals, Kinks u.v.a. das Publikum zu begeistern.

Eine Kooperation des Stadtteilkulturzentrums Begegnungsstätte Bergstedt und des BHH Sozialkontors – Senator-Neumann-Heim – im Rahmen von “grenzenlos”.