040 604 02 49 info@kultberg.de

Montag

22. Januar

15.30 Uhr

Kindertheater

“Pick Pick Picknick”

 

Eintritt: € 3,50

Kirschkern & COMPES: „Pick Pick Picknick“ – Heidrun und Gudrun machen alles zusammen, wie das bei Hühnern nun mal so ist. Aber die beiden sind so verschieden wie Tag und Nacht: Heidrun geht gern raus, Gudrun bleibt lieber zu Haus. Heute scheint die Sonne. „Ach nein!“, denkt Gudrun, „jetzt will Heidrun bestimmt einen Ausflug mit mir machen“. Oh ja, genau so ist es! Heidrun packt den Picknickkorb, aber Gudrun muss erst noch ein Ei legen. „Und wenn schon“, sagt Heidrun, „dann gehen wir eben später los“. Aber als es später ist, hat Gudrun Angst, dass es regnen könnte. „Und wenn schon“, sagt Heidrun, „dann packen wir eben den Regenschirm mit ein“. Doch dann – ach nein! – möchte Gudrun lieber ihr Buch zu Ende lesen! Jetzt schwillt Heidrun der Kamm und es gibt einen großen Streit. Ob Heidrun und Gudrun heute noch was zusammen machen werden? Ein Kindertheater für kleine Leute ab 4 Jahren im Stadtteilkulturzentrum Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203.

 

Freitag

26. Januar
17.30 Uhr
“Little Gangster”


Kinderkino gegen Spende

Kinderkino: “Little Gangster” – Der Teenager Rik Boskamp wird in der Schule ständig gehänselt. Doch als er mit seiner Familie in eine andere Stadt zieht, hat er die Idee: Er sorgt dafür, dass sein Vater, eigentlich ein stinknormaler Angestellter, als Mafiaboss Paulo Boskampi bekannt wird.
Der Plan geht auf: Seine neuen Klassenkameraden haben Respekt und fürchten sich vor ihm. Doch eines Tages taucht ein Mitschüler aus seiner alten Schule auf. Kann Rik seine Maskerade aufrechterhalten?

Ein niederländischer Film aus dem Jahre 2015 für Kinder ab 8 Jahren.

 

Montag

19. Februar

15.30 Uhr

Figurentheater
“fünfter sein”

Eintritt: € 3,50

Figurentheater – Christiane Kampwirth: „fünfter sein“ – Fünf Spielzeugpuppen – alle verletzt – sitzen in der Puppenwerkstatt und warten, warten, warten … Aber, warum hat die rollende Ente ein Rad ab? Und wie hat Pinocchio seine Nase wirklich verloren – wurde sie abgebissen? In welchem Zusammenhang stehen Honig und der kaputte Arm und das kaputte Auge des Bären? Wo ist die Krone des Froschkönigs geblieben? Wer ist der Walzerkönig vom Südpol?

Und was hat das Ganze mit einem Gedicht von Ernst Jandl zu tun?! Ein zauberhaftes Figurentheater für Kinder ab 3 Jahren im Stadtteilkulturzentrum Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203.

Freitag

23. Februar
17.30 Uhr
“Timm Thaler”


Kinderkino gegen Spende

Kinderkino: Timm Thaler – Timm Thalers Lachen ist so ansteckend und entwaffnend, dass der schwerreiche Baron Lefuet es unbedingt besitzen will. Und so schlägt er dem Waisenjungen einen ungewöhnlichen Handel vor: Wenn Timm ihm sein Lachen verkauft, wird er in Zukunft jede Wette gewinnen. Timm unterschreibt den Vertrag und kann sich nun scheinbar alle Wünsche erfüllen. Aber ohne sein Lachen wird Timm auch immer einsamer. Da setzen Timms Freunde Ida und Kreschimir alles daran, damit er sein Lachen zurückerhält.

Ein deutscher Film aus dem Jahre 2015 für Kinder ab 8 Jahren.

Montag

19. März 18

15.30 Uhr

“Käpten Knitterbart
uns seine Bande”

Eintritt: € 3,50

Figurentheater Wolkenschieber: „Käpten Knitterbart und seine Bande“ – Käpten Knitterbart ist der Schrecken aller Meere, der wildeste aller Piraten. Wenn sein Schiff, der „Blutige Hering“, am Horizont erscheint, zittern alle ehrlichen Seeleute vor Angst wie Wackelpudding. Niemand ist vor ihm und seiner wilden Bande sicher. Aber ein Schiff hätten sie besser vorbeifahren lassen sollen. An Bord sitzt nämlich ein kleines Mädchen namens Molly …

Ein Figurentheater frei nach einem Kinderbuch von Cornelia Funke. Die Aufführung für Kinder ab 4 Jahren findet statt im Stadtteilkulturzentrum Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203.

Donnerstag

29. März
17.30 Uhr

“Mein Leben als Zucchini”

Kinderkino gegen Spende

Kinderkino: “Mein Leben als Zucchini” – Zucchini – so lautet der Spitzname eines kleinen neunjährigen Jungen, der nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter mit einem neuen Leben konfrontiert wird. Der fürsorgliche Polizist Raymond bringt ihn ins Heim zu Madame Papineau. Das Zusammenleben mit den anderen Kindern ist nicht immer einfach, aber sie raufen sich zusammen und geben einander Halt. Eines Tages stößt die mutige Camille zu ihnen, und Zucchini verliebt sich zum ersten Mal.

Ein Film aus der Schweiz aus dem Jahre 2015 für Kinder ab 8 Jahren.

Freitag

20. April
17.30 Uhr

“Der kleine Nick macht Sommerferien”

Kinderkino gegen Spende

Kinderkino: “Der kleine Nick macht Sommeferien” – Endlich Ferien! Der kleine Nick, seine Eltern und die Oma fahren ans Meer. Am Strand findet Nick sofort neue Freunde: Ben, der gar nicht Urlaub macht, sondern dort lebt, und Früchtchen, der den ganzen Tag über isst – sogar rohen Fisch! Außerdem lernt Nick Isabelle kennen, ein kleines Mädchen, das ihm bewundernd überall hin folgt.

Ein Film aus Frankreich für Kinder ab 6 Jahren.

Montag

23. April

16.00 Uhr

Figurentheater

“Ein Süppchen für den Wolf”

Eintritt: € 3,50

Theater FunkenFlug: „Ein Süppchen für den Wolf“ – In einer Hütte tief im Winterwald lebt ein einsamer, hungriger Wolf. Als eines Ta-
ges ein schrecklicher Schneesturm tobt, sucht ein kleines Schaf bei ihm Zuflucht. „Lecker, Schaf mit Kartöffelchen!“, denkt sich der hungrige Wolf begeistert und beginnt sogleich mit den Essenvorbereitungen. Doch dann gerät er völlig durcheinander: Was tun, wenn das vermeintliche Abendessen auch Hunger hat, dringend Hilfe braucht und gleichzeitig auch noch liebenswert und sehr nett ist? Oh nein! Der Wolf muss sich entscheiden …

Die Aufführung für Kinder ab 4 Jahren findet statt im Stadtteilkulturzentrum Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203.

Freitag

25. Mai
17.30 Uhr
“Karlsson vom Dach”


Kinderkino gegen Spende

Kinderkino: Karlsson vom Dach” – Lillebror, sieben Jahre alt und sehr verträumt, wünscht sich nichts sehnlicher als einen Hund zum Spielkameraden. Da fliegt eines Tages ein seltsamer mitteldicker Herr im besten Alter in Lillebrors Zimmer und stellt sich als der weltbeste Karlsson vor. Der Junge ist begeistert von dem fröhlichen Kerl mit Propeller und seinem Zuhause auf dem Dach. Seine Eltern glauben Lillebror jedoch nicht, dass es den fliegenden Freund wirklich gibt. Sie halten Lillebror für einen Träumer und Karlsson für ein Hirngespinst.

Ein Trickfilm für Kinder ab 5 Jahren.

Montag

28. Mai
16.00 Uhr

Figurentheater
“Ich bin der Stärkste…”

Eintritt: € 3,50

Moving Puppets – Figurentheater: „Ich bin der Stärkste im ganzen Land!“- Groß und stark werden ist ein echtes Ziel für Kinder! So stark wie der Wolf etwa? Da läuft er durch den Märchenwald, nur um sich von jedem bestätigen zu lassen, dass er der Größte und der Stärkste ist. Alle pflichten ihm bei, nur ein kleiner Quabbelwabbel nicht.

Eine wunderbare Mutmach-Geschichte mit einem verblüf- fenden Ende. Die Aufführung für Kinder ab 4 Jahren findet statt im Stadtteilkulturzentrum Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203.

Freitag

29. Juni
17.30 Uhr
“The Liverpool Goalie”


Kinderkino gegen Spende

Kinderkino: “The Liverpool Goalie” – Jo Idstads Leben ist eine einzige Problemzone: Seine hypervorsichtige Mutter nervt, ein Klassenkamerad erpresst ihn mit Hausaufgaben und im Fußballtor ist er eine absolute Niete. Am liebsten macht sich Jo auf die Jagd nach der begehrtesten aller Fußballkarten – die vom Torwart des FC Liverpool. Doch dann taucht die hübsche Mari auf und Jo muss sich in einen coolen Typen verwandeln. Ob seine Strategie wohl aufgeht?

Ein Film aus Norwegen für Kinder ab 8 Jahren.