040 604 02 49 info@kultberg.de

Sonntag

08. September
11.00–15.00 Uhr

Sommerfest mit Flohmarkt
Live-Musik von den BluesBones und mehr

Sommerfest mit Flohmarkt – Hereinspaziert! Sie kennen das Stadtteilkulturzentrum Bergstedt, haben sich aber noch nie „reingetraut“? Nun, dann nutzen Sie doch den zwanglosen, lockeren Tag mit Flohmarkt rund ums Haus, um auch das vielfältige Angebot kennenzulernen. Für alle Ihre Fragen sind die MitarbeiterInnen des Hauses vor Ort.
Sie kennen das Stadtteilkulturzentrum Bergstedt, besuchen Kurse, Konzerte und mehr? Nun, dann kommen Sie uns doch einfach besuchen! Genießen Sie Live-Musik unter freiem Himmel mit den BluesBones, gönnen Sie sich eine Bratwurst und ein kühles Pils und klönen Sie bei Kaffee und Kuchen mit Tischnachbarn auf der Wiese vor dem Haus.
Ab sofort Flohmarktstandvergabe unter 604 02 49. Standgebühr: € 12,– plus einen Kuchen.

Freitag

01. November
19.00-22.00 Uhr

Mädels-Klamotten-Abend

Begegnungsstätte
Bergstedt
Standgebühr: € 10,–
Anmeldungen: 604 02 49

Mädels-Klamotten-Abend – Die hinterhältigen Kalorien haben die Kleider enger genäht? Die Schubladen der Kommode schließen nur noch widerwillig? Boots, Pumps, High-Heels, Sneakers, Pantoletten stapeln sich im Flur?
Mädels – Hilfe naht! Wir öffnen unseren großen Saal – bei Bedarf das ganze Untergeschoss –, richten eine kleine Prosecco-Aperol-Bar ein und dann werden nur Mädels-Klamotten, Frauen-Schuhe und Damen-Accessoires angeboten.

Ein Abend von Frauen für Frauen. Jede, die mitmachen möchte, muss einen Kleiderständer mitbringen. Die Standgebühr wird bei Anmeldung fällig.

Sonntag

5. Mai
10.00-16.00 Uhr

Bunte Meile
in Bergstedt!

Rund um die
Bergstedter Kirche

Bunte Meile Bergstedt – Wenn Musik erklingt, die SportlerInnen Beine und Hüften schwingen, der Duft von Kaffee die Luft erfüllt, der Chorgesang über den Marktplatz schallt und die Kleinsten mit großen Augen vor dem Feuerwehrauto stehen… dann zeigt sich Bergstedts größtes Fest wieder von seiner familienfreundlichen charmanten Seite.
Die BesucherInnen bekommen nicht nur ein ambitioniertes Bühnenrahmenprogramm geboten, sondern die vielen – ausschließlich privaten – Flohmarktstände laden ein, sich auf Schnäppchenjagd zu begeben. Rund um Bühne und Kirche werden die Bergstedter Initiativen, Vereine und Einrichtungen mit Informationen aufwarten und freuen sich auf interessierte BesucherInnen.
Flohmarktstandreservierungen: Der Verkauf der Standplätze – es werden höchstens zwei Stände pro Person abgegeben – startet ab Montag, 1. April um 8 Uhr zu den Ladenöffnungszeiten des Kaufhauses Hillmer.